Freiwillige Feuerwehr Bad Salzdetfurth
365/7/24

Informationen des Bundes für den Katastrophenschutz


Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und
Katastrophenhilfe (BBK) wurde 2004 als zentrales
Organisationselement für die Zivile Sicherheit
gegründet. Es ist Teil der „Neuen Strategie zum
Schutz der Bevölkerung in Deutschland“, die 2002
beschlossen wurde. Alle Bereiche der Zivilen
Sicherheitsvorsorge berücksichtigt das BBK fach
übergreifend und verknüpft sie zu einem wirksa
men Schutzsystem für die Bevölkerung und ihre
Lebensgrundlagen. Das BBK ist eine Fachbehörde
des Bundesministeriums des Innern (BMI), die
auch andere Bundes- und Landesbehörden bei
der Erfüllung ihrer Aufgaben im Bevölkerungs
schutz kompetent berät und unterstützt.
Mit dem BBK steht Ihnen ein verlässlicher Partner
für die Notfallvorsorge und Eigenhilfe zur Seite.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf un
serer Homepage www.bbk.bund.de.

Quelle: https://www.bbk.bund.de

2829_2060_1.PDF Im Falle einer Katastrophe wie Hochwasser, Stromausfall oder Sturm besteht
die Gefahr, dass Lebensmittel nur noch schwer zu bekommen sind. Sorgen
Sie daher für einen ausreichenden Vorrat. Ihr Ziel muss es sein, 10 Tage ohne
Einkaufen überstehen zu können. Die Lösung liegt in Ihrer Verantwortung.
Ob und wie viel Sie vorsorgen, ist eine persönliche Entscheidung.



 

Adressen und Alaufstellen für die Stadt und den Landkreis Hildesheim