Freiwillige Feuerwehr Bad Salzdetfurth
365/7/24

Wir lassen Messer und Gabel liegen, um ihnen mit der Schere zu Helfen

Jedes kleine Kind weiß bereits, wer kommt, wenn es brennt und Menschen in Not sind – die Feuerwehr. Doch wer ist die Feuerwehr? Die Feuerwehr, das sind Frauen und Männer wie du und ich. Es sind keine Übermenschen oder Supermänner. Sie engagieren sich doppelt – hauptsächlich in ihrem Beruf, und ehrenamtlich im Dienst am Nächsten. Alle opfern einen Großteil ihrer Freizeit, um Menschen in Not und Gefahr zu helfen. Neben den Einsatzdiensten gilt es ein umfangreiches Fachwissen aufzubauen, und durch Übungen und Ausbildungen zu erhalten.Feuerwehrfrauen und –männer leisten ihre Arbeit teils unter extremen physischen und psychischen Bedingungen. Es sind Menschen, die nicht wegsehen und vorbeigehen, sondern helfen, wenn Hilfe notwendig wird. Sie sind normale Bürger, vielleicht sogar der Nachbar von nebenan, Feuerwehrleute arbeiten ehrenamtlich. Für ihren Dienst am nächsten erhalten sie Gotteslohn und zusätzlich 0,00 €, manchmal sogar nicht mal ein Dankeschön. Was viele Menschen in unserer Stadt nicht wissen ist, dass wir keine Berufsfeuerwehr besitzen. Alle Mitglieder sind freiwillig bei der Sache. 


Feuerwehr ist aber nicht nurRetten, Löschen, Bergen, Schützen, 
 
sondern auch kulturelles Engagement in den Orten und der Stadt, sowie eine zukunftsorientierte  Jugendarbeit in unseren Jugendfeuerwehren. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bad Salzdetfurth begeistern sich für ihr Ehrenamt. Deshalb möchten wir gerne noch mehr Menschen in Bad Salzdetfurth von dieser Arbeit überzeugen. Bei uns wird jeder mit seinen Fähigkeiten gebraucht – hier findet jeder seinen Platz, in einem kameradschaftlichen, offenen Team. 


Wir gehen für ihre Sicherheit durchs Feuer – kommen Sie mit!