Freiwillige Feuerwehr Bad Salzdetfurth
365/7/24


 

 

Einsätze


Zurück zur Übersicht

13.01.2019

Einsatznr. 2 / Dachstuhlbrand in Detfurth

Alarmierte Einheiten: FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Bodenburg, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FTZ Groß Düngen, Polizei, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge: ELW, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 16/25

Gemeldet wurde ein Dachstuhlbrand in Detfurth.
Bei unserer Ankunft schlugen die Flammen bereits unter den Dachziegeln durch. Da unklar war ob sich noch Personen im Gebäude befanden, gingen die ersten Trupps unter schweren Atemschutz zur Menschenrettung vor. Die Drehleiter wurde aufgestellt und ein weiterer PA-Trupp begann mit den Löscharbeiten aus dem Korb heraus. Ein Teil des Daches musste abgedeckt werden um die Brandnester abzulöschen. Personen befanden sich nicht im Haus, einer Katze konnte nicht mehr geholfen werden.

Einsatzende ca. 19:15 Uhr

 DSB-1.JPG
 DSB-2.JPG
 DSB-3.JPG
 DSB-4.JPG


Zurück zur Übersicht