Freiwillige Feuerwehr Bad Salzdetfurth
365/7/24

03.03.2021, 13:36

Einsatznr. 33 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Wesseln/Detfurth, FF Östrum, FF Breinum, FF Heinde, FF Bodenburg, FF Listringen, FTZ Groß Düngen, Polizei, Firma für Straßenreinigung

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich durch fast alle Ortsteile im Stadtgebiet. 

Die alarmierten Ortsfeuerwehren wurden durch den Gerätewagen-Öl der FTZ mit Bindemittel versorgt. Die Gefahrenbereiche in den Ortsteilen wurden durch die Feuerwehren mit Bindemittel abgestreut. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde eine Firma für die weitere Straßenreinigung mit einem Spezialfahrzeug beauftragt.






26.02.2021, 17:30

Einsatznr. 32 / Gewässerverunreinigung auf der Lamme

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, GW-Z


Ein Bürger meldete eine Gewässerverunreinigung auf der Lamme in Höhe des Sportplatz Wehrstedt.

Wir gingen am Sportplatz an der Lamme in Bereitstellung um eine Gewässersperre zu sertzen. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. 



26.02.2021, 07:37

Einsatznr. 31 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Firma für Straßenreinigung

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Bahnhofstraße, Oberstraße, Horststraße und Am Papenberg.

Die Gefahrenbereiche wurden durch uns abgesichert. Die Ölspur wurde durch eine spezielisierte Firma für Straßenreinigung entfernt. 



24.02.2021, 12:54

Einsatznr. 30 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25


Ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Unterstraße. Eine aufmerksame Person auf der Straße hörte den ausgelösten Melder und wählte den Notruf. 

Kurz nach Eintreffen der Feuerwehr kam die Anwohnerin nach Hause und konnte die Tür öffnen. Der Melder hatte durch einen Defekt ausgelöst, kein weiterer Einsatz erforderlich.



23.02.2021, 09:46

Einsatznr. 29 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Groß Düngen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst Hildesheim

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 2. OG eines Hauses in Groß Düngen. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit der Schleifkorbtrage über den Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.





21.02.2021, 12:14

Einsatznr. 28 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst ASB, Polizei, Hausverwaltung KWG, Brandermittler Kripo 

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z


Alarmiert wurde zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Waldenburger Straße.

Bei unserer Ankunft war die Wohnungstür verschlossen und sehr heiß, wodurch die Wohnung gewaltsam geöffnet werden musste. Die Wohnräume waren stark verraucht und wurden durch mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung durchsucht. Die dort wohnende Familie war zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. An der Wohnungstür wurde ein Rauchvorhang installiert um eine rauchfreie Evakuierung der anderen Bewohner zu gewährleisten. Der Brandherd wurde abgelöscht und anschließend mit der Wärmebildkamera untersucht. 

Für die eingesetzten Atemschutzträger wurden zwei Rettungswege geschaffen. Die Drehleiter und eine Steckleiter wurden als Anleiterbereitschaft vorgehalten. Das Mehrfamilienhaus wurde nach den Löscharbeiten mit einem Hochdrucklüfter belüftet.

Es wurden keine Personen verletzt. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar, die Familie konnte bei Verwandten unterkommen.

Einsatzende für uns gegen 14:45 Uhr.





20.02.2021, 13:23

Einsatznr. 27 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Alarmierung zu einer Türöffnung in der Straße Drei Berge.

Eine verletzte Person lag in ihrer Wohnung und konnte die Tür für den Rettungsdienst nicht eigenständig öffnen.

Die Tür wurde gewaltsam geöffnet und dem Rettungsdienst der Weg zum Patienten eröffnet. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient durch eine Trageunterstützung zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben. 



20.02.2021, 12:10

Einsatznr. 26 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Vamed-Klinik

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln-Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Bodenburg, Rettungsdienst ASB, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage der Vamed-Klinik durch einen defekten Rauchmelder.

Nach der Erkundung des Gebäudes wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



17.02.2021, 19:30

Einsatznr. 25 / Alarmierung zur Kontrolle Ablaufgräben/Bauwerke

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       TSF


Alarmiert zur Kontrolle der Ablaufgräben und wasserführenden Bauwerke Aufgrund der Schneeschmelze. Verschmutzungen wurden entfernt.



15.02.2021, 19:30

Einsatznr. 24 / Alarmierung 2. Gruppe zur Bereitschaft 20:00-00:00 Uhr

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       


Aufgrund der extremen Wetterlage wurde eine ständige Bereitschaft im Feuerwehrhaus vorgehalten.



15.02.2021, 17:34

Einsatznr. 23 / Unterstützung Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Unterstützung für den Rettungsdienst am Argentum Kaiserhof.

Unterstützung wurde nicht benötigt, kein weiterer Einsatz erforderlich.



15.02.2021, 16:42

Einsatznr. 22 / Ölspur Bodenburger Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth 

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur befand sich im Bereich der Apotheke auf der Bodenburger Straße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.



15.02.2021, 15:30

Einsatznr. 21 / Ausgelöste Brandmeldeanlage AWO-Sprachheilzentrum

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Die Brandmeldeanlage des AWO-Sprachheilzentrums wurde durch einen eingedrückten Handmelder ausgelöst.

Da während der Erkundung kein Feuer festgestellt werden konnte, wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



15.02.2021, 13:30

Einsatznr. 20 / Alarmierung 1. Gruppe zur Bereitschaft 14:00-20:00 Uhr

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       


Aufgrund der extremen Wetterlage wurde eine ständige Bereitschaft im Feuerwehrhaus vorgehalten.



13.02.2021, 14:27

Einsatznr. 19 / Vorbeugende Unterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25


Vorbeugende Alarmierung zu einem Einsatz für den Rettungsdienst in Breinum aufgrund der Wetterlage.

Einsatzabbruch auf Anfahrt. Ein Eingreifen unsererseits war in diesem Einsatz nicht nötig.



13.02.2021, 09:18

Einsatznr. 18 / Schornsteinbrand in Störy

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Störy, FF Hary, FF Bönnien, FF Bockenem, FF Bornum am Harz, Rettungsdienst, Schornsteinfeger

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Bei unserer Ankunft am Einsatzort wurden wir in Bereitstellung gehalten. Der Schornsteinfeger entfernte die Brandnester im Schornstein. Im Anschluss gab es eine starke Rauchentwicklung im 1.OG des Hauses. Durch die starke Hitze waren Balken des Fachwerkhauses in Brand geraten. Diverse Trupps unter schwerem Atemschutz der Feuerwehren der Stadt Bockenem waren im Innenangriff.

Ein Einsatz von unserer Seite war nicht erforderlich. Einsatzende für uns gegen 11:40 Uhr.




12.02.2021, 16:09

Einsatznr. 17 / Vorbeugende Unterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Vorbeugende Alarmierung zu einem Einsatz für den Rettungsdienst in der Kampstraße in Wehrstedt aufgrund der Wetterlage.

Ein Eingreifen unsererseits war in diesem Einsatz nicht nötig.



12.02.2021, 09:33

Einsatznr. 16 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, diverse Feuerwehren der Nachbargemeinden, Polizei, Firma für Straßenreinigung

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich durch die Gemeinden Lamspringe, Bockenem und Bad Salzdetfurth.

Die Gefahrenstellen im Ortsgebiet wurden mit Bindemittel abgestreut. Übergreifend wurde eine Spezialfirma für Straßenreinigung beauftragt.





11.02.2021, 06:08

Einsatznr. 15 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine verletzte, nicht gehfähige Person lag im 1.OG eines Hauses in Wehrstedt.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst und dem Notarzt, wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



09.02.2021, 07:58

Einsatznr. 14 / Festgefahrener Rettungswagen in der Horststraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25


Ein RTW, auf dem Weg zu einer Patientin in der Goethestraße, hatte sich in der Horststraße festgefahren.

Mit Hilfe unseres Tanklöschfahrzeugs konnte der RTW wieder freigezogen werden. Er wurde vorrübergehend in der Hermann-Strewe-Straße abgestellt. Die Besatzung wurde mit unserem Fahrzeug zur Patientin gebracht. Nach der Erstversorgung wurde das Rettungs-Team und die Patientin mit unserem Tanklöschfahrzeug bis zum Feuerwehrhaus gefahren. Dort konnte die Patientin in den Rettungswagen umgelagert werden und wurde einem Krankenhaus zugeführt.




05.02.2021, 15:51

Einsatznr. 13 / Ölspur in der Salinenstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Ölspur in der Salinenstraße durch einen Defekt an einem geparkten Fahrzeug.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.





01.02.2021, 16:24

Einsatznr. 12 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Eine Bekannte eines Anwohners in der Horststraße meldete, dass die Person seit einigen Tagen nicht mehr gesehen wurde. Der Rettungsdienst hatte keinen Zugang zur Wohnung.

Die Tür wurde gewaltlos geöffnet, und so dem Rettungsdienst und dem Notarzt der Zugang zum Patienten ermöglicht.



30.01.2021, 13:31

Einsatznr. 11 / Ölspur Ahnepaule

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Alarmiert zu einer Ölspur in der Ahnepaule.

Es handelte sich um eine Fehlalarmierung. Die Ölspur wurde bereits von den Kameraden/innen der FF Wehrstedt abgearbeitet. Kein weiterer Einsatzt erforderlich.



21.01.2021, 15:58

Einsatznr. 10 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst.

Eine erkrankte, nicht gehfähige Person lag im 2. OG eines Mehrfamilienhauses. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.





19.01.2021, 16:08

Einsatznr. 9 / Ölspur Martin-Luther-Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Martin-Luther-Straße.

Durch den stärkeren Regen drohte Öl in die Kanalisation abzulaufen. Die Kanaleinläufe wurden durch Dämme aus Bindemittel abgesichert. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Während der Reinigungsarbeiten musste die Martin-Luther-Straße voll gesperrt werden.



18.01.2021, 15:01

Einsatznr. 8 / Ölspur Langes Feld

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Östrum

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich über die Straße Langes Feld in Richtung Maiental.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Aufgrund der Länge und Lage der Ölspur wurde die FF Östrum zur Unterstützung nachalarmiert. 



15.01.2021, 18:21

Einsatznr. 7 / Schornsteinbrand in Lamspringe

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Lamspringe, FF Sehlem, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei, Schornsteinfegerin

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Schornsteinbrand in Lamspringe.

Bei unserer Ankunft stand der Schornstein in Vollbrand. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz kontrollierte den Schornstein aus dem Drehleiterkorb. Bis zum Eintreffen der Schornsteinfegerin wurde die Dachfläche gegen Funkenflug abgesichert. Anschließend wurde die Schornsteinfegerin zum Brandherd gebracht und das Brandgut entfernt. Das entnommene Brandgut wurde anschließend abgelöscht.



 



13.01.2021, 22:34

Einsatznr. 6 / Wohnhausbrand in Detfurth

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, 3. Zug der Stadt Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Der gemeldete Wohnhausbrand entpuppte sich als eine am Haus stehende brennende Mülltonne.

Das Feuer war beim Eintreffen der alarmierten Wehren bereits durch Anwohner gelöscht. Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.



13.01.2021, 19:22

Einsatznr. 5 / Schornsteinbrand in Sehlem

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, 2. Zug der Gemeinde Lamspringe, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei, Schornsteinfeger

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Schornsteinbrand in Sehlem.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz erkundete den Schornstein aus dem Drehleiterkorb. Bis zum Eintreffen des Schornsteinfegers wurde die Dachfläche gegen Funkenflug abgesichert.






13.01.2021, 13:09

Einsatznr. 4 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Bültum, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich über die Straße Langes Feld am Tec-Center.

Wie sich herausstellte, zog sich die Ölspur durch Bültum und über die K 314 auch durch Wehrstedt bis zum Tec-Center in Bad Salzdetfurth. Verursacht wurde die Ölspur durch einen Defekt an der Hydraulik eines LKW.

Die alarmierten Ortswehren streuten die Gefahrenbereiche in ihrem Gebiet mit Bindemittel ab. Weiterhin wurde eine Spezialfirma zur Fahrbahnreinigung alarmiert.



09.01.2021, 19:47

Einsatznr. 3 / Zimmerbrand Süllbergstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


In einer Sonderpflegeeinrichtung für Menschen mit Behinderung brannte eine Matratze in einem Zimmer. Die Matratze wurde durch einen Mitarbeiter abgelöscht.

Der Brandort wurde mit der Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern kontrolliert und die Räumlichkeiten wurden mit einem Hochdrucklüfter durchgelüftet.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.



03.01.2021, 12:14

Einsatznr. 2 / Ölspur in der Heinrich-Schlange-Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Ölspur in der Heinrich-Schlange-Straße durch einen Defekt an einem geparkten Fahrzeug.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



03.01.2021, 07:54

Einsatznr. 1 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Tec-Center

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst ASB Sehlem

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 25/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage durch einen Defekt an der Sprinkleranlage.

Die gemeldeten Bereiche wurden kontrolliert, die Brandmeldeanlage wurde zurück gesetzt und an den Haustechniker übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich. 




29.12.2020, 11:47

Einsatznr. 105 / Ölspur am Kurmittelhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Ortseinfahrt am Kurmittelhaus in Richtung Mühlenbusch.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



28.12.2020, 14:52

Einsatznr. 104 / Ölspur Salzbergweg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Durch einen Defekt an einem Fahrzeug zog sich eine Ölspur vom Birkenweg über den Salzbergweg.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen abgeholt.




28.12.2020, 10:12

Einsatznr. 103 / Ölspur Burgweg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang des Burgweg bis zur Kreuzung am Sprachheilzentrum.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.




22.12.2020, 13:05

Einsatznr. 102 / Rauchentwicklung an einem LKW auf BAB 7

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Alarmiert wurde der ELW zur Einsatzkommunikation und Dokumentation zu einer Rauchentwicklung an einem LKW auf der BAB 7, Fahrtrichtung Nord.

Einsatzabbruch auf Anfahrt. Der LKW hatte die Autobahn bereits verlassen, der Einsatz wurde von Einsatzkräften einer anderen Gemeinde übernommen.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



18.12.2020, 13:37

Einsatznr. 101 / Ausgelöster Rauchmelder im Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, TSF


Ausgelöster Rauchmelder in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Lärchenstraße.

Da es keinen Zugang zur Wohnung gab, wurde die Drehleiter am Balkon in Stellung gebracht und die Wohnungstür mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Noch während des Einsatzes kam der Anwohner dazu und konnte die Wohnungstür aufschließen. Ein Feuer konnte nicht festgestellt werden. Der Grund der Auslösung des Melders blieb unklar.

Die Wohnung wurde an den Bewohner übergeben.




17.12.2020, 10:11

Einsatznr. 100 / Ölspur Horststraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Horststraße und dem Drosselweg.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



14.12.2020, 14:41

Einsatznr. 99 / Ölspur Salinenstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich mit ca. 60 Metern Länge und etwa 4 Metern Breite entlang der Salinenstraße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.






11.12.2020, 11:31

Einsatznr. 98 / Brennt Komposthaufen im Erlenweg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25


Gemeldet wurde ein Mülleimerbrand im Erlenweg. Während der Erkundung stellte es sich als brennender Komposthaufen auf einem Privatgrundstück heraus.

Der Komposthaufen wurde mit Netzwasser abgelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.





01.12.2020, 15:46

Einsatznr. 97 / Verkehrsunfall mit LKW`s BAB 7

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Heinde, FTZ Groß Düngen, Feuerwehren der Gemeinde Holle, Rettungsdienst,    Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Alarmiert wurde unser Einsatzleitwagen zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Süd. Zwischen der Hildesheimer Börde und Derneburg waren drei LKW`s kollidiert. Während der Rettungsmaßnahmen musste die Autobahn vorübergehend voll gesperrt werden.

Aufgabe des ELW war die Kommunikation zwischen den einzelnen Rettungskräften und die Einsatzdokumentation.



30.11.2020, 15:58

Einsatznr. 96 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12, GW-Z


Brandmeldeanlage eines Seniorenheim am Philosophenweg hat aus ungeklärter Ursache ausgelöst.

Die Einsatzstelle wurde erkundet. Eine Ursache für die Auslösung der Anlage konnte nicht gefunden werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. 

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



30.11.2020, 11:30

Einsatznr. 95 / Ölspur Waldenburger Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Eine Ölspur zog sich entlang der Waldenburger Straße und einigen weiteren Straßen im Ortsgebiet.

Massive Verunreinigungen wurden mit Bindemittel abgestreut. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde eine Firma mit einem Reinigungsfahrzeug zur weiteren Reinigung beauftragt.






28.11.2020, 10:24

Einsatznr. 94 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Bergbau-Museum 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, TSF


Brandmeldeanlage des Bergbau-Museums hat aus ungeklärter Ursache ausgelöst.

Die neu eingerichteten Räume des Museums wurden ausgiebig erkundet. Eine Ursache für die Auslösung der Anlage konnte nicht gefunden werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. 

Kein weiterer Einsatz erforderlich.






26.11.2020, 21:16

Einsatznr. 93 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Bauhof Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Umgehungsstraße, Griesbergstraße, Bodenburger Straße, Martin-Luther-Straße und der Elsa-Brandström-Straße.

Ein Fahrzeugführer bemerkte einen Defekt an seinem Fahrzeug und den damit verbundenen Verlust von Betriebsstoffen. Er meldete sich bei der Polizei, worauf dann die Feuerwehr über die Leitstelle alarmiert wurde.

Massive Verunreinigungen wurden mit Bindemittel abgestreut. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde eine Firma mit einem Reinigungsfahrzeug zur weiteren Reinigung beauftragt.



23.11.2020, 14:44

Einsatznr. 92 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Median-Klinik 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln-Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Bodenburg, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Brandmeldeanlage der Median-Klinik hatte nach Bohrarbeiten mit Staubentwicklung ausgelöst.

Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. 

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



20.11.2020, 09:06

Einsatznr. 91 / Ölspur in der Elsa-Brandström-Straße 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Diverse Ölflecken zogen sich über die Elsa-Brandström-Straße.

Ölflecken wurden mit Bindemittel abgestreut.



17.11.2020, 12:28

Einsatznr. 90 / Ölspur im Hainholz 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Eine größere Ölspur zog sich entlang der Straße Hainholz.

Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.





03.11.2020, 19:53

Einsatznr. 89 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Vamed-Klinik 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln-Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Bodenburg, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Brandmeldeanlage der Vamed-Klinik hatte aus unbekannten Gründen ausgelöst.

Nach der Kontrolle der ausgelösten Meldegruppe wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. 

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



02.11.2020, 23:33

Einsatznr. 88 / Ausgelöste Brandmeldeanlage AH Willig

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, DLK 23/12


Brandmeldeanlage des Seniorenheims hatte aus unbekannten Gründen ausgelöst.

Nach der Kontrolle des ausgelösten Melders wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



01.11.2020, 12:34

Einsatznr. 87 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst/gestürzte Person 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z, TSF


Gemeldet wurde eine gestürzte Mountainbikerin im Wald zwischen Maiental und Ortberg.

Da die Position der Unfallstelle nicht genau bekannt war wurden die Einheiten vom Maiental und vom Ortberg zur Suche ausgeschickt. Erst nach der Handyortung konnte die Unfallstelle lokalisiert werden. Ein Kamerad, der den Wald mit einem Quad abgesucht hatte, fand die verletzte Person und ihren Begleiter und konnte die Rettungskräfte zur Unfallstelle lotsen.

Da keine Fahrzeuge bis zur Unfallstelle fahren konnten, musste alles Equipment zu Fuß zur Einsatzstelle gebracht werden. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Patientin mit der Schleifkorbtrage ca. 1,2 Kilometer zum Standort der Fahrzeuge getragen. Danach ging es noch 2 Kilometer im Fahrzeug über schlammige Waldwege zurück zum Parkplatz der Kleingartenanlage. Dort stand der Rettungswagen und die verletzte Person konnte dem Krankenhaus zugeführt werden.

Einsatzende gegen 15:10 Uhr.

Ein großer Dank gilt einem Anwohner des Maientals. Er begleitete unseren Rettungs-Convoi mit seinem Traktor um bei Problemen mit dem Untergrund sofort eingreifen zu können. Danke Nico.....



 



26.10.2020, 13:11

Einsatznr. 86 / Ölspur Jahnplatz 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich über den Jahnplatz.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.



26.10.2020, 05:47

Einsatznr. 85 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Vamed-Klinik 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln-Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Bodenburg, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Brandmeldeanlage der Vamed-Klinik hatte aus unbekannten Gründen ausgelöst.

Nach der Kontrolle der ausgelösten Meldegruppe wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Da ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine Fachfirma informiert.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



21.10.2020, 10:42

Einsatznr. 84 / Ölspur Bahnhofstraße 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Bahnhofstraße, Bodenburger Straße und Griesbergstraße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



18.10.2020, 17:29

Einsatznr. 83 / Brandeinsatz an der Oberschule Bockenem 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bockenem, 3. und 6. Zug der Stadt Bockenem, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Die Alarmierung erfolgte, nachdem das Feuer eines brennenden Papiercontainers auf die Fassade der kleinen Turnhalle übergegriffen hatte.

Nach schnellen und erfolgreichen Löscharbeiten durch die ersten Einsatzkräfte wurde aus dem Korb unserer Drehleiter die Fassade weiter geöffnet. Nachlöscharbeiten wurden durchgeführt und der Brandherd mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Von der FF Bad Salzdetfurth waren zwei Trupps unter schweren Atemschutz im Korb im Einsatz. 





15.10.2020, 07:53

Einsatznr. 82 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Ölflecke zogen sich entlang der Straße am Papenberg

Ölflecken wurden mit Bindemittel abgestreut.



14.10.2020, 03:40

Einsatznr. 81 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12 


Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Breinum.

Eine verunfallte, nicht gehfähige Person lag im 1. OG eines Hauses in Breinum. Nach der notärztlichen Versorgung wurde der Patient mittels Drehleiter zu Boden gebracht und an den Rettungsdienst übergeben.



13.10.2020, 17:06

Einsatznr. 80 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Gemeldet wurden Ölflecken in der Bodenburger Straße, Griesbergstraße und Bahnhofstraße.

Die Ölflecken wurden mit Bindemittel abgestreut. 



11.10.2020, 05:56

Einsatznr. 79 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12 


Eine verletzte nicht gehfähige Person lag im 1. OG eines Mehrfamilienhaus in Wehrstedt.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst erfolgte der Transport mittels Schleifkorbtrage durch das Treppenhaus zum Rettungswagen.



10.10.2020, 10:13

Einsatznr. 78 / Unterstützung Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12, TSF


Unterstützung für den Rettungsdienst am Burgberg.



09.10.2020, 08:22

Einsatznr. 77 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Ölflecke zogen sich entlang der Elsa-Brandström-Straße.

Ölflecken wurden mit Bindemittel abgestreut.



05.10.2020, 15:02

Einsatznr. 76 / Brandeinsatz in Lamspringe

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Brandeinsatz nach Lamspringe. Während der Anfahrt wurde "Feuer aus" gemeldet.

Einsatzabbruch auf Anfahrt.  



01.10.2020, 10:35

Einsatznr. 75 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Median-Klinik

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, DLK 23/12


Augelöste Brandmeldeanlage durch Bohrarbeiten mit Staubentwicklung. Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Kein weiterer Einsatz erforderlich. 



26.09.2020, 20:21

Einsatznr. 74 / Gemeldeter Verkehrsunfall auf der BAB 7

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Bodenburg, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen auf der BAB 7.

Nach längerer Erkundung durch alle Fahrzeuge konnte weder in Richtung Süd noch in Richtung Nord eine Unfallstelle ausgemacht werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



22.09.2020, 13:12

Einsatznr. 73 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Ein defekter Hydraulikschlauch eines Kran an dr IGS Bad Salzdetfurth hat eine Ölspur verursacht.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben.



17.09.2020, 12:40

Einsatznr. 72 / PKW-Brand in Heinde

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Listringen, FF Lechstedt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Gemeldet wurde ein PKW-Brand in Heinde.

Unser ELW wurde zur Unterstützung des Zugführers und der Einsatzdokumentation alarmiert.



17.09.2020, 08:27

Einsatznr. 71 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Auslaufende Betriebsstoffe durch einen technischen Defekt an einem Fahrzeug im Wietföhr. Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.



17.09.2020, 02:17

Einsatznr. 70 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S Werk Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12


Brandmeldeanlage wurde durch Wartungsarbeiten an einer Maschine ausgelöst.

Nach der ersten Erkundung konnte kein Feuer bestätigt werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurück gesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



15.09.2020, 10:00-13:30

Einsatznr. 69 / Nachbereitung zur Evakuierung der IGS Bad Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:   Stellv. Stadtbrandmeister Feuerwehr Bad Salzdetfurth, Zugführer ABC-Zug des LK Hildesheim, zuständiger Architekt, Sachverständiger für Dacharbeiten, Sachverständiger Chemie, Bevollmächtigter des LK Hildesheim, Leitung der IGS Bad Salzdetfurth, Hausmeister der IGS Bad Salzdetfurth, Dachdeckerfirma

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Nach einer Begutachtung der Messergebnisse wurde weitere Maßnahmen eingeleitet. Die Schule musste während der Zeit der Entsorgung der Schadstoffe für den Schulbetrieb geschlossen bleiben.



14.09.2020, 13:13

Einsatznr. 68 / Evakuierung der IGS Bad Salzdetfurth-Unbekannter Geruch

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Zugführer Gefahrgutzug Ost des LK Hildesheim, ABC-Zug des LK Hildesheim, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 25/12, GW-Z, TSF


Am 14.09.2020, gegen 13 Uhr, wurde die Feuerwehr Bad Salzdetfurth sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Großeinsatz in den Birkenweg zur IGS Bad Salzdetfurth gerufen. Nach einer Alarmstufenerhöhung wurden der Zugführer des Gefahrgutzug Ost und der GW-Gefahrgut der FTZ Groß Düngen alarmiert.

In der IGS haben im Verlauf des Tages mehrere Schüler über Übelkeit und Unwohlsein geklagt. Auslöser dafür ist ein undefinierbarer Geruch gewesen. Insgesamt sind fünf Schüler davon betroffen. Davon sind zwei Schüler vorsorglich zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die anderen drei Schüler wurden an den Hausarzt verwiesen.

Die betroffenen Gebäudeabschnitte wurden durch die Feuerwehr geräumt. Zur Ermittlung des Auslösers wurde ebenfalls der ABC-Zug des Landkreises Hildesheim alarmiert. Dieser führte diverse Tests durch. Ein Ergebnis steht noch aus. Die Schulleitung benachrichtigt nun alle Eltern über den Vorfall mit dem Hinweis bei eventuellen Symptomen einen Arzt aufzusuchen. Ebenfalls wurden die Krankenhäuser in Hinblick auf die aktuelle Lage informiert.

Einsatzende war gegen 19:00 Uhr. 






10.09.2020, 08:50

Einsatznr. 67 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in der Horststraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung in der Horststraße.

Die Wohnungstür wurde gewaltlos geöffnet und die Wohnung erkundet. Der Melder, welcher aus ungeklärter Ursache ausgelöst hat,  wurde abgeschaltet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich. 



06.09.2020, 09:34

Einsatznr. 66 / Verkehrsunfall auf Umgehungsstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße mit auslaufenden Betriebsstoffen.

Ein Rollerfahrer war mit einem Reh kollidiert und hat sich dabei verletzt. Während der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Umgehungsstraße durch uns abgesperrt. Auslaufende Betriebsstoffe mussten nicht aufgenommen werden.



05.09.2020, 14:32

Einsatznr. 65 / Brennt Baum Nähe Finkenweg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25


Aufmerksame Passanten meldeten einen brennenden Baum in der Nähe des Finkenweg.

Der morsche Baum wurde mit Netzmittel abgelöscht. Anschließend wurde der Baum gefällt, aufgeschnitten und von innen abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.





04.09.2020, 17:04

Einsatznr. 64 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag in einem oberen Stockwerk eines Hauses in der Altstadt.

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Patient mit dem Rettungstuch zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.






01.09.2020, 08:39

Einsatznr. 63 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S Werk Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Die Brandmeldeanlage hat aus ungeklärter Ursache ausgelöst.

Die Gebäude wurden erkundet, die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



27.08.2020, 08:02

Einsatznr. 62 / Verkehrsunfall/Auslaufende Betriebsstoffe

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz der IGS Bad Salzdetfurth. Involviert waren ein PKW und ein Motorrad, Betriebsstoffe laufen aus.

Nach der ersten Erkundung konnte eine kleine Undichtigkeit am Tankdeckel des Motorrades festgestellt werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



26.08.2020, 22:31

Einsatznr. 61 / Sturmschaden/Baum auf Wohnwagen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12, GW-Z


Ein umgestürzter Baum durch Sturmtief "Kirsten" traf einen abgestellten Wohnwagen. Personen befanden sich zu der Zeit nicht im Objekt.

Der Baum wurde mit einer Kettensäge zerkleinert und der Wohnwagen an den Besitzer übergeben.






22.08.2020, 17:11

Einsatznr. 60 / Wohnhausbrand am Ortberg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst ASB, Polizei, Kriminalermittlungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z, TSF


An einem Einfamilienhaus am Ortberg stand die Außenfassade in Brand. Die Anwohner waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause.

Nur durch das schnelle Eingreifen der umsichtigen Nachbarn konnte schlimmeres verhindert werden. 

Es wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt, die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter vom Brandrauch befreit. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.






17.08.2020, 16:33

Einsatznr. 59 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Vamed-Klinik Bad Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln-Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Bodenburg, FTZ Groß Düngen,        Rettungsdienst ASB

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage durch Gebrauch von Deo-Spray.

Der Raum wurde gelüftet, die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



13.08.2020, 04:35

Einsatznr. 58 / Brand in einem Seniorenheim in Sarstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zur Unterstützung zu einem Brand in einem Seniorenheim in Sarstedt. Meldung war nach Alarmstufenerhöhung auf MANV >20 (Massenanfall an Verletzten).

Einsatzabbruch auf Anfahrt. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



09.08.2020, 22:19

Einsatznr. 57 / Diverse Einsätze nach Starkregenereignis

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, GW-Z, TSF


Nach einem Gewitter mit Starkregen stand die Bodenburger Straße in Höhe des Aldi-Markt unter Wasser. Dort wurden die Straßenabläufe geöffnet und die Schmutzfangkörbe gezogen. Das Wasser konnte in kurzer Zeit ablaufen.

Auch in der Salinenstraße wurden die Abläufe kontrolliert und für den Abfluss des dortigen Wassers gesorgt.

Die Ablaufwehre am Salzbergweg und im Maiental/Tec-Center wurden gereinigt, die Gräben am Ortberg  kontolliert und ebenfalls gereinigt. Am Burgberg und der Straße "Am Bach" wurden Ablaufbauwerke kontrolliert.




  


31.07.2020, 15:14

Einsatznr. 56 / Flächenbrand bei Listringen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Listringen, FF Lechstedt, FF Heinde, FF Bodenburg, FTZ Groß Düngen, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25


Gemeldet wurde ein Flächenbrand auf einem Feld bei Listringen. Etwa 4000 qm waren betroffen.

Alarmiert wurden auch die wasserführenden Fahrzeuge aus dem Stadtgebiet um eine Wasserversorgung sicher zu stellen. Das Feld konnte abgelöscht werden.






30.07.2020, 13:11

Einsatznr. 55 / Tragehilfe für den Rettungsdienst am Flowtrail

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Gestürzte Person mit einem Mountainbike auf dem Flowtrail. 

Der Patient war durch die Verletzungen nicht gehfähig. Die verunglückte Person wurde nach der Erstversorgung auf einer Vakuummatratze und Schleifkorbtrage zum RTW getragen und dem Rettungsdienst übergeben. 



27.07.2020, 07:29

Einsatznr. 54 / Ausgelöster CO-Melder in einem Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöster CO-Melder in einem Mehrfamilienhaus in der Horststraße. Der Melder war in einem Badezimmer neben einer Gastherme installiert.

Nach der Auslösung des Melders haben die Anwohner das Fenster geöffnet und den Notruf gewählt. Ein Trupp unter schweren Atemschutz hat mit einem Gaswarngerät den Raum untersucht. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Hochdrucklüfter belüftet und die Wohnung an die Bewohner übergeben. 



22.07.2020, 14:09

Einsatznr. 53 / Ölspur/Auslaufende Betriebsstoffe

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Gemeldet wurden auslaufende Betriebsstoffe eines Fahrzeugs am Jahnplatz.

Nach einem defekt an der Ölwanne musste ein Bereich um das Fahrzeug mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen werden.






04.07.2020, 18:11

Einsatznr. 52 / Baum auf Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum in der Schachtstraße.

Der Baum wurde mit der Kettensäge zerteilt und die Straße freigeräumt. 



30.06.2020, 08:00

Einsatznr. 51 / Brandsicherheitswachdienst im Maiental

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25


Um Arbeiten an einer Gasleitung durchführen zu können musste das überschüssige Gas vom Energieversorger abgebrannt werden. 

Hierfür stellten wir einen Brandsicherheitswachdienst.






30.06.2020, 07:06

Einsatznr. 50 / Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Bodenburg, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Einsatz für unseren ELW zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nähe Heinde.

Aufgaben waren die Koordination und Dokumentation des Einsatzes sowie das Absperren der Straße.



28.06.2020, 16:31

Einsatznr. 49 / Türöffnung/Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Gemeldet wurde eine Türöffnung am Bike-und Outdoorpark.

Bei unserer Ankunft stellte sich heraus das ein Biker auf dem Flowtrail gestürzt ist und sich schwer verletzt hat. Der Verletzte lag weit abseits der Schachtstraße. Wir unterstützten den Rettungsdienst schon beim Transport des medizinischen Equipments zum Verletzten. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt konnte der Verletzte mittels Schaufeltrage auf eine Vakuummatratze gelagert werden. Der Patient konnte dann mit der Schleifkorbtrage zum Rettungswagen getragen werden. 



23.06.2020, 23:06

Einsatznr. 48 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, OrtsBm FF Bodenburg, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst mit der Drehleiter in Bodenburg. 



21.06.2020, 13:12

Einsatznr. 47 / Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, GW-Z


Eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall in der "Glüsig".

Bei unserem Eintreffen waren die Kameraden/innen der FF Bodenburg schon dabei das Dach des Fahrzeugs zur Rettung der schwer verletzten Person zu entfernen. 

Wir blieben als zweiter Rettungssatz in Bereitschaft und sperrten die Straße für den Verkehr ab.

Nach erfolgreicher Befreiung aus dem Fahrzeug wurde die verletzte Person durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zugeführt.



19.06.2020, 13:12

Einsatznr. 46 / Abstreuen von Betriebsstoffen nach Verkehrsunfall

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Nach einem Verkehrsunfall in Beteiligung eines PKW und eines Motorrades auf der Umgehungsstraße mussten Betriebsstoffe der beteiligten Fahrzeuge abgestreut werden.

Die Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut.



15.06.2020, 09:58

Einsatznr. 45 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Tec-Center

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage durch den Rauch einer neu angefahrenen Anlage.

Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



11.06.2020, 10:02

Einsatznr. 44 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S Werk Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage durch eine starke Staubentwicklung.

Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



08.06.2020, 16:12

Einsatznr. 43 / Erneuter Brandeinsatz in Breinum

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Östrum, FF Breinum, FTZ Groß Düngen,  Polizei, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25

Noch von der ersten Einsatzstelle in Breinum wurde eine weitere Rauchsäule über dem Schulwald gesichtet. Anwesende Kräfte wurden sofort zum Schulwald verlegt, bereits abgerückte Einheiten wurden erneut alarmiert.

Im Schulwald stand die Rückwand und das Dach eines Unterstandes in Flammen. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz löschte die Rückwand ab und mussten das Dach teilweise öffnen, um an die Glutnester zu kommen. Die Wasserversorgung wurde durch Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr sicher gestellt. Ein übergreifen der Flammen auf einen Sanitärtrakt konnte verhindert werden.



08.06.2020, 15:14

Einsatznr. 42 / Brandeinsatz in Breinum

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Östrum, FF Breinum, FTZ Groß Düngen,  Polizei, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25


Gemeldet wurde ein Brand auf einem Grundstück Am Steinberg.

Bei unserem Eintreffen stand ein Holzverschlag an einer Hütte in Brand. Eine Wasserversorgung wurde aufgebaut und mehrere Trupps unter schweren Atemschutz gingen zum Löschangriff über. Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle. 



07.06.2020, 20:04

Einsatznr. 41 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Groß Düngen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Klein Düngen, Polizei, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, DLK 23/12, GW-Z


Ein Radfahrer befuhr den Radweg an der Innerste in Höhe der Kläranlage in Groß Düngen. Durch einen Sturz fiel er in die Innerste und konnte sich verletzt über Wasser halten. Aus eigener Kraft konnte er sich durch die Verletzung aus dem Fluss nicht befreien.

Kameraden in Wathosen konnten den Patienten im Wasser auf der Schleifkorbtrage befestigen. Diese wurde dann mit dem Korb der Drehleiter an das Ufer verbracht. Der Patient wurde dem Rettungsdienst übergeben.



07.06.2020, 19:02

Einsatznr. 40 / Brandeinsatz in Wehrstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, TSF


Gemeldet wurde ein Brand am Clubhaus des SV Wehrstedt.

Bei unserem Eintreffen stand ein Haufen mit Unrat hinter dem Clubhaus in Brand. Dieser wurde bereits durch die Kameraden/innen der        FF Wehrstedt abgelöscht. Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.



05.06.2020, 10:08

Einsatznr. 39 / Technische Hilfeleistung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, GW-Z


Gemeldet wurde die eingeklemmte Hand eines Kindes in einer Autoscheibe.

Bei unserer Ankunft war das Kind bereits durch die Polizei befreit. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



04.06.2020, 16:04

Einsatznr. 38 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bodenburg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 1. OG eines Hauses in Bodenburg.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Rettungstuch zum Rettungswagen verbracht.



30.05.2020, 22:05

Einsatznr. 37 / Brandgeruch/Feuerschein Elsa-Brandström-Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst ASB Sehlem

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Gemeldet wurde Brandgeruch und Feuerschein in der Elsa-Brandström-Straße.

Nach erster Erkundung stellte sich raus das es sich um eine Feuerschale in einem Garten handelte. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



30.05.2020, 02:09

Einsatznr. 36 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12,  DLK 23/12


Eine Katze hat in einem Badezimmer eine Schranktür geöffnet und so die geschlossene Badezimmertür blockiert. Ein Zugang in das Badezimmer und zu dem Tier war nicht mehr möglich.

Über eine Steckleiter konnte mit dem Fensteröffnungssatz ein angekipptes Fenster geöffnet werden. Der Stubentiger konnte der Besitzerin gesund und munter übergeben werden.



26.05.2020, 12:15

Einsatznr. 35 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Tec-Center

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:        LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Brandmeldeanlage wurde durch Bodenschleifarbeiten ausgelöst. 

Brandmeldeanlage wurde zurück gesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



23.05.2020, 08:53

Einsatznr. 34 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Angebranntes Essen wurde durch den Anwohner abgelöscht. Der beim Löschvorgang entstandene Rauch hat den Warnmelder ausgelöst. Durch drücken des Hausnotrufs konnte die Leitstelle Hildesheim alarmiert werden.

Die Wohnung wurde gelüftet und an den Anwohner übergeben.



21.05.2020, 13:02

Einsatznr. 33 / Brennt Unrat in der Unterstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25


Gemeldet wurde ein Feuer in der Unterstraße, hinter der Eisdiele.

Nach der ersten Erkundung wurde ein Brand eines Unrat/Schutthaufen in einem Hinterhof gemeldet. Ein Trupp löschte den Brandherd ab. Eine Wasserversorgung wurde aufgebaut und der Brandherd mit der Wärmebildkamera untersucht. Der Schutthaufen wurde mit Harken auseinander gerissen um an die Glutnester zu kommen. Nach kurzen Nachlöscharbeiten waren alle Glutnester abgelöscht.





19.05.2020, 09:40

Einsatznr. 32 / Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim in der Salinenstraße.

Brandmeldeanlage hat aus ungeklärten Gründen ausgelöst. Die Anlage wurde zurück gesetzt und an den Betreiber übergeben.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



17.05.2020, 19:05

Einsatznr. 31 / Personenrettung in Harbarnsen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine Person war an einem Hang zu einem Bach abgerutscht und hatte sich dabei verletzt so das eine Gehfähigkeit nicht mehr gegeben war. Die Person wurde aufgrund des starken Gefälles zum Bach mittels Schleifkorbtrage gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.



15.05.2020, 19:31

Einsatznr. 30 / Brand einer Halle Firma Sappi, Alfeld

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, WF Sappi Alfeld, FF Alfeld, zwei Züge der Stadt Alfeld, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert wurde zu einem Brand einer Produktionshalle auf dem Gelände der Firma Sappi in Alfeld.

Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht und eine Wasserversorgung für den Wasserwerfer aufgebaut. Ein Trupp unter schweren Atemschutz kontrollierte mit der Wärmebildkamera aus dem Korb das Dach, um bei einem durchbrechen des Feuers eingreifen zu können. Das Dach wurde später kontrolliert geöffnet. 

Einsatzende gegen 00:45 Uhr.



10.05.2020, 16:05

Einsatznr. 29 / Hilfeleistung Tier

Alarmierte Einheiten:   Ortsbrandmeister FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       

Gemeldet wurde eine verletzte Katze auf einem Dach im Maiental. Beim Eintreffen unseres Ortsbrandmeisters war die Katze bereits durch den Besitzer gerettet.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



24.04.2020, 00:11

Einsatznr. 28 / Hilfeleistung Tier

Alarmierte Einheiten:   Ortsbrandmeister FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       

Gemeldet wurde eine Katze in einem Baum im Waldstück oberhalb der Sothenbergschule. Nach der ersten Erkundung durch den Ortsbrandmeister wurde eine Rettung in die Zeit mit Tageslicht angesetzt. Bei der zweiten Erkundung am Morgen hatte die Katze ihren Heimweg bereits gefunden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



23.04.2020, 20:31

Einsatznr. 27 / Türöffnung, hilflose Person

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Gemeldet wurde eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür.

Für uns kam der Einsatzabbruch auf Anfahrt, die Tür wurde durch die anwohnende Person geöffnet. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



22.04.2020, 15:24

Einsatznr. 26 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bockenem

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bockenem, Rettungsdienst, Notarzt, Rettungshubschrauber Christoph 30

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 2. OG eines Hauses in der Bockenemer Altstadt. Ein Transport durch das Treppenhaus war durch die Gegebenheiten nicht möglich.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst und dem Notarzt wurde der Patient mittels Drehleiter aus dem 2. OG gerettet. Nach Absetzen des Rettungskorb am Rettungswagen konnte der Rettungsdienst erneut übernehmen und den Patienten zum RTH transportieren.


.



20.04.2020, 17:03

Einsatznr. 25 / Flächenbrand bei Graste

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, zwei Züge der Feuerwehr der Gemeinde Lamspringe, FF Bodenburg, FF Winzenburg,                  FTZ Groß Düngen, RTW ASB Sehlem, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25


Gemeldet wurde ein Flächenbrand in einem Waldgebiet bei Graste

Alarmiert wurden diverse wasserführende Fahrzeuge der Umgebung. Im Pendelverkehr wurde mit den Fahrzeugen Wasser an die Einsatzstelle gebracht und in die Fahrzeuge vor Ort eingespeist.   



 09.04.2020, 16:59

Einsatznr. 24 / Hilfeleistung Tier - Hund Paco aufgefunden

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Seit Dienstag wurde nach Paco gesucht, auch über die sozialen Netzwerke. Der acht Monate alte Hund ist nach einem Verkehrsunfall panisch vom Unfallort geflohen.

Am heutigen Donnerstag fand ihn ein Anwohner im Wehrmeierfeld in seinem Garten. Nach unserer Alarmierung haben wir Paco kurzfristig an uns genommen, konnten ihn aber noch vor Ort an die informierten glücklichen Besitzer übergeben. Ein großer Dank geht an den umsichtigen Anwohner des Grundstücks.

Auch bei diesem Einsatz galt für uns natürlich "stay-safe".

 




05.04.2020, 20:52

Einsatznr. 23 / Tragehilfeunterstützung für den Rettungsdienst in Groß Düngen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Groß Düngen. Ein Transport durch das Treppenhaus mit der Krankentrage des Rettungswagen war nicht möglich.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst und dem Notarzt wurde der Patient mit der Schleifkorbtrage durch ein Dachfenster auf den Korb der Drehleiter gebracht. Nach Absetzen des Rettungskorb am Rettungswagen konnte der Rettungsdienst erneut übernehmen.





15.03.2020, 12:50

Einsatznr. 22 / Ausgelöste Brandmeldeanlage AWO-Sprachheilzentrum 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:      ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Durch eine Defekt wurde die Brandmeldeanlage des AWO-Sprachheilzentrums ausgelöst.

Nach der ersten Erkundung konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Hausmeister wurde informiert und eine Fahrzeugbesatzung blieb bis zu seinem Eintreffen vor Ort. Die Brandmeldeanlage wurde anschließend zurück gesetzt und an den Betreiber übergeben.



13.03.2020, 11:11

Einsatznr. 21 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Gemeldet wurde eine erkrankte Person hinter einer verschlossenen Tür. Person reagierte auf Rufen und Klingeln nicht.

Bei unserer Ankunft war die Tür bereits durch die Polizei geöffnet und der Rettungsdienst hatte Zugang zum Patienten. Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.



06.03.2020, 11:21

Einsatznr. 20 / Ölspur in Wehrstedt 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Reinigungsfirma

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Gemeldet wurde ein längere Ölspur im Bereich der Ahnepaule in Wehrstedt.

Kurvenbereiche wurden abgestreut und Gullyeinläufe mit Bindemittel abgesichert. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde zur Reinigung der Straße eine Firma mit Spezialfahrzeugen beauftragt.



04.03.2020, 15:39

Einsatznr. 19 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       GW-Z


Eine Ölspur von etwa 15m x 3m zog sich über die Buswendeschleife an der Grundschule Lammetal.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



13.02.2020, 11:02

Einsatznr. 18 / Tragehilfeunterstützung für den Rettungsdienst in Hockeln

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Hockeln, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 1. OG eines Einfamilienhauses in Hockeln. Ein Transport durch das Treppenhaus mit der Krankentrage des Rettungswagen war nicht möglich.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit der Schleifkorbtrage durch das Treppenhaus aus dem 1. OG zum Rettungswagen gebracht.



10.02.2020, 11:24

Einsatznr. 17 / Sturmschaden

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:      ELW, LF 16/12, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein Baum in Schieflage in einem Kurvenbereich am Mühlenbusch.

Der Baum wurde mit der Kettensäge ausgedünnt und anschließend gekürzt. Durch die Lage ohne richtigen Zugang mussten die Holzstücke von Hand in einen sicheren Bereich gebracht werden.





09.02.2020, 15:27

Einsatznr. 16 / Sturmschaden

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:      TLF 16/25


Gefährdung durch angebrachte Werbebanner an einem Bauzaun in der Marktstraße.

Die Werbebanner wurden entfernt um dem Wind die Angriffsfläche zu nehmen.



09.02.2020, 15:22

Einsatznr. 15 / Sturmschaden

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:      LF 16/12


Gemeldet wurden lose Bauzäune auf einer Baustelle in der Salinenstraße.

Bauzäune wurden abgelegt und mit Gewichten gesichert.



08.02.2020, 16:06

Einsatznr. 14 / Tragehilfeunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:      ELW, LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 1. OG eines Hauses in der Altstadt. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit der Drehleiter aus dem 1. OG zum Rettungswagen gebracht.



03.02.2020, 13:07

Einsatznr. 13 / Amtshilfe für die Polizei BAB 7

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:      TLF 16/25, DLK 23/12


Angefordert zu einer Amtshilfe für die Polizei auf der BAB 7 in der Gemarkung Bockenem.

Einsatzabbruch auf Anfahrt zu Einsatzstelle. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



02.02.2020, 12:00

Einsatznr. 12 / Ausgelöster Sirenenalarm

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, gesamter Landkreis Hildesheim

Alarmierte Fahrzeuge:      


Durch einen Fehler in der Leitstelle Hildesheim wurde im gesamten Landkreis Hildesheim ein Sirenenalarm ausgelöst.

Kein Einsatz erforderlich.



19.01.2020, 14:42

Einsatznr. 11 / Ölspur im Ortsgebiet

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:      ELW, LF 16/12, GW-Z


Diverse große Ölflecken zogen sich durch das gesamte Ortsgebiet. Betroffen waren die Strassen Auf der Hollig, Bodenburger Straße, Oberstraße, Marktstraße, Unterstraße, Am Mühlenbusch, Birkenweg und Wehrmeierfeld.

Die Ölflecken wurden mit Bindemittel abgestreut.





18.01.2020, 20:28

Einsatznr. 10 / Schornsteinbrand in Bönnien

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bönnien, FF Hary, FF Störy, FF Bockenem, Schornsteinfeger

Alarmierte Fahrzeuge:      TLF 16/25, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein Schornsteinbrand in Bönnien. Nach der ersten Erkundung durch die Einsatzkräfte vor Ort kam für uns der Abbruch auf Anfahrt zur Einsatzstelle. Kein weiterer Einsatz erforderlich. 



16.01.2020, 17:30-20:15

Einsatznr. 9 / Brandsicherheitswachdienst Lammetalwerkstätten

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:      TLF 16/25


Zum Neujahrsempfang der Lammetalwerkstätten in ihrem neuen Domizil am Süllberg musste ein Brandsicherheitswachdienst gestellt werden. Wir waren während der Veranstaltung mit dem Tanklöschfahrzeug und dessen Besatzung vor Ort.



12.01.2020, 09:28

Einsatznr. 8 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Vamed Rehaklinik

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Brandmeldeanlage der Klinik wurde durch einen defekten Toaster ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



11.01.2020, 08:02

Einsatznr. 7 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Firma Cirkel

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z, TSF


Brandmeldeanlage der Firma Cirkel wurde durch Wartungsarbeiten ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



07.01.2020, 13:26

Einsatznr. 6 / Ölspur Martin-Luther-Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     GW-Z


Gemeldet wurde ein Ölfleck von etwa 3m x 2m in der Martin-Luther-Straße.

Der Ölfleck wurde mit Bindemittel abgestreut.



05.01.2020, 14:09

Einsatznr. 5 / Ölspur Bodenburger Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich von der alten Post die Bodenburger Straße entlang bis Höhe Tankstelle.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



05.01.2020, 09:04

Einsatznr. 4 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Tec-Center

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Durch einen Defekt wurde die Brandmeldeanlage mit angeschlossener Sprinkleranlage im Tec-Center ausgelöst.

Nach der Erkundung konnte der defekte Teil der Anlage ausgemacht und abgeschaltet werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



01.01.2020, 14:18

Einsatznr. 3 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Tec-Center

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Durch einen Defekt wurde die Brandmeldeanlage mit angeschlossener Sprinkleranlage im Tec-Center ausgelöst.

Nach einer längeren Erkundung konnte der defekte Teil der Anlage ausgemacht und abgeschaltet werden. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



01.01.2020, 02:35

Einsatznr. 2 / Ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12


Ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus im Wehrmeierfeld.

Da die Bewohner nicht zu Hause waren musste die Tür geöffnet werden. Nach der Erkundung der Wohnung konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Rauchmelder wurde abgeschaltet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



01.01.2020, 00:21

Einsatznr. 1 / Hochhausbrand in Drispenstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert von der Leitstelle Hildesheim zu einem vermeintlichen Hochhausbrand in Drispenstedt.

Nach der Alarmierung wurde die Einsatzbereitschaft hergestellt und von der Leitstelle in Bereitstellung gehalten. Nach kurzer Zeit kam der Einsatzabbruch. Die Einsatzkräfte vor Ort hatten ein Feuer auf einem Balkon erfolgreich bekämpft.

Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.




30.12.2019, 23:16

Einsatznr. 117 / Gasgeruch an einem Reihenendhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Anwohner meldeten Gasgeruch an einem Reihenendhaus in der Martin-Luther-Straße.

Nach Messungen mit einem Gaswarngerät konnte keine Gaskonzentration festgestellt werden. Der Geruch kam von einem Abfluss in dem sich wohl Reste von Lösungsmitteln befanden. Die Wohnung wurde gelüftet und der Abfluss gespült.



18.12.2019, 12:58

Einsatznr. 116 / Dachstuhlbrand in Königsdahlum

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein Dachstuhlbrand in Königsdahlum.

Nach erster Erkundung der Einsatzkräfte vor Ort wurde unser Einsatz auf der Anfahrt abgebrochen. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



29.11.2019, 14:04

Einsatznr. 115 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12


Eine erkrankte und nicht gehfähige Person befand sich im 1.OG eines Mehrfamilienhauses.

Nach der Versorgung durch den Rettungsdienst wurde die Person mit dem Rettungstuch zum Rettungswagen gebracht und dem Rettungsdienst übergeben.



23.11.2019, 06:24

Einsatznr. 114 / Brandmeldeanlage in einem Supermarkt in Groß Düngen ausgelöst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW


Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Supermarkt in Groß Düngen. Anlage wurde durch den internen Backshop ausgelöst. Für uns kam der Einsatzabbruch auf Anfahrt zur Einsatzstelle.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



22.11.2019, 10:09

Einsatznr. 113 / Brandmeldeanlage Seniorenheim ausgelöst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Polizei, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Die Brandmeldeanlage eines Seniorenheims hat aus ungeklärten Gründen ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



21.11.2019, 16:53

Einsatznr. 112 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12


Ölspur im Bereich der Bushaltestelle der Sothenberg-Schule.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



20.11.2019, 12:45

Einsatznr. 111 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     GW-Z


Gemeldet wurde eine Ölspur im Ort. Nach erster Erkundung handelte es sich um vereinzelte Ölflecken.

Kein weiterer Einsatz erforderlich



12.11.2019, 13:35

Einsatznr. 110 / Brandmeldeanlage Median-Klinik ausgelöst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Bodenburg, Polizei, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Brandmeldeanlage wurde durch Renovierungsarbeiten ausgelöst. Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



07.11.2019, 12:22

Einsatznr. 109 / PKW-Brand am Tec-Center

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FTZ Groß Düngen, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Bei einem Fahrzeug auf dem Gelände des Tec-Center stand der Motorraum in Brand. 

Ein Trupp unter schweren Atemschutz konnte die Motorhaube öffnen und den Motorraum mit Schaum ablöschen.





06.11.2019, 11:09

Einsatznr. 108 / Brandmeldeanlage Seniorenheim ausgelöst 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Brandmeldeanlage ausgelöst durch Wasserdampf. Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



04.11.2019, 17:26

Einsatznr. 107 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Tec-Center - Alarmübung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Eine Produktionsmaschine war in Brand geraten. Die Halle war stark verqualmt, alle Mitarbeiter waren evakuiert.

Nach der ersten Erkundung gingen diverse Trupps unter schweren Atemschutz zum Innenangriff mit C-Rohr und Mittelschaum-Rohr vor. Eine Wasserversorgung wurde aufgebaut. Die Halle wurde anschließend mit einem Hochdrucklüfter belüftet.

Übungsende gegen 19:30 Uhr.



29.10.2019, 13:52

Einsatznr. 106 / Verkehrsunfall in der Detfurther Allee

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, GW-Z


Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW.

Nachdem der verletzte Motorradfahrer vom Rettungsdienst versorgt wurde und die Aufnahme der Unfallstelle durch die Polizei beendet war, wurde das Motorrad von der Fahrbahn beseitigt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. 



29.10.2019, 12:54

Einsatznr. 105 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, DLK 23/12


Gemeldet wurde zu einer Türöffnung mit einer hilflosen Person.

Für uns kam der Einsatzabbruch während der Anfahrt. Die Tür war bereits geöffnet und der Rettungsdienst hatte Zugang zum Patienten. Kein weiterer Einsatz erforderlich. 



27.10.2019, 19:58

Einsatznr. 104 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Breinum

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Breinum

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Eine nicht gehfähige Person lag im oberen Teil eines Hauses in Breinum. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit der Schleifkorbtrage durch das enge Treppenhaus zum Rettungswagen verbracht.



18.10.2019, 19:24

Einsatznr. 103 / Kellerbrand in Bodenburg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Östrum, FF Breinum

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, TSF


Gemeldet wurde ein Kellerbrand in Bodenburg. Unser ELW fuhr mit seiner Besatzung und dem stellv. Stadtbrandmeister zur Unterstützung der örtlichen Einsatzleitung die Einsatzstelle an.



17.10.2019, 23:44

Einsatznr. 102 / Brandeinsatz Fa. Meteor, Bockenem

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, WF Meteor, FF Bornum am Harz, FF Bockenem, 1. und 3. Zug der Stadt Bockenem, FTZ, Rettungsdienst ASB Bockenem

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Brand in einer Werkhalle der Firma Meteor. Halle war stark verqualmt und das Feuer drohte auf das Dach überzugreifen. Diverse Trupps unter schweren Atemschutz waren bereits im Innenangriff.

Unsere Drehleiter wurde in Stellung gebracht. Um ein Übergreifen der Flammen auf das Dach zu verhindern, wurde die Wasserversorgung bis zum Drehleiterkorb aufgebaut. Über den Leiterpark wurde das Dach zusätzlich ausgeleuchtet.

Einsatzende gegen 01:45 Uhr.



16.10.2019, 20:18

Einsatznr. 101 / Wasser im Keller, Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, GW-Z


Gemeldet wurde ein voll gelaufener Keller in einem Mehrfamilienhaus an der Jugendherbergstreppe.

Der Wasserpegel war zu gering um den Keller mit unseren Möglichkeiten abzupumpen. Aber es konnte ein Revisionsschacht geöffnet werden um das Wasser ablaufen zu lassen. 



16.10.2019, 14:04

Einsatznr. 100 / Einsatz nach Unwetter in Detfurth

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25


Erneut wurde Wasser auf einer Fahrbahn gemeldet. Mit den Kameraden/innen der FF Wesseln/Detfurth wurden Gullys kontrolliert und geöffnet. 



16.10.2019, 08:29

Einsatznr. 99 / Einsatz nach Unwetter in Wehrstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25


Nach Abschluß der Arbeiten in der Glüsig kam der nächste Einsatzort über Funk. Die Dorfstraße in Wehrstedt war ebenso nach dem Unwetter mit Schlamm bedeckt. Auch hier wurden die Wehrstedter Kameraden/innen bei der Reinigung der Straße unterstützt.



16.10.2019, 07:33

Einsatznr. 98 / Einsatz nach Unwetter bei Bodenburg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25


Alarmiert wurde zu einer verschlammten Straße nach Unwetter. Die "Glüsig", L 493 vor Bodenburg war durch den Starkregen mit Schlamm bedeckt. Die Straße wurde mit Strahlrohren frei gespritzt. Die L 493 wurde in dem Bereich während der Reinigungsarbeiten gesperrt.





16.10.2019, 00:06

Einsatznr. 97 / Einsatz nach Unwetter

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, GW-Z


Nach einem Unwetter mit Starkregen standen diverse Straßen unter Wasser. 

In der Salinenstraße, der Bodenburger Straße, Oberstraße, am Jahnplatz und an der alten Post wurden Gullys geöffnet und gereinigt um das Wasser ablaufen zu lassen. Ablaufwehre an der Bahnlinie und im Salzbergweg wurden kontrolliert.

Die Zufahrtstraße zum Tec-Center stand komplett unter Wasser. Ein Ablaufwehr zur Lamme war verstopft. Der Wasserpegel der Straße wurde mit Schmutzwasserpumpen abgesenkt. Das Wehr konnte gereinigt werden und das Wasser konnte ablaufen.

Einsatzende gegen 03:45 Uhr.





15.10.2019, gegen 11:15

Einsatznr. 96 / Alarmierung der internen "Einheit Energieversorgung"

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     


Ein Stromausfall hat größte Teile des Stadtgebietes Bad Salzdetfurth sowie die Gemeinden Holle und Bockenem lahm gelegt.

Es sollte eine externe Stromversorgung für das Feuerwehrhaus mit einem Stromaggregat aufgebaut werden. Noch während des Aufbaus wurde der Strom durch den Energieversorger wieder zugeschaltet.



14.10.2019, 11:55

Einsatznr. 95 / Brandmeldeanlage Seniorenheim ausgelöst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, DLK 23/12

Aus unbekannten Gründen hat ein Rauchmelder im Toilettenbereich eines Seniorenheims ausgelöst. Ein Trupp unter schweren Atemschutz erkundete den Bereich, konnte aber keine Rauchentwicklung feststellen.

Die Anlage wurde zurück gesetzt und an den Betreiber übergeben. 



10.10.2019, 20:55

Einsatznr. 94 / Brandmeldeanlage Tec-Center ausgelöst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Im Radom des Tec-Center wurde Alarm ausgelöst. Gleichzeitig laufen Rauch-Generatoren an, die die Brandmeldeanlage auslösten.

Das Gebäude wurde gelüftet und abgesucht. Die Anlage konnte an den Betreiber übergeben werden.



05.10.2019, 11:39

Einsatznr. 93 / Sturmschaden - Baum droht auf Straße zu fallen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, DLK 23/12,  GW-Z


In der Griesbergstraße drohte ein Baum von einem Grundstück auf die Straße zu fallen.

Aus dem Drehleiterkorb wurden die Äste zur Reduzierung des Gewichtes vom Stamm entfernt. Anschließend wurde der Stamm von oben nach unten zurück geschnitten. Die Straße musste an der Einsatzstelle während der Arbeiten gesperrt werden.


 



04.10.2019, 18:01

Einsatznr. 92 / Einsatz Gefahrgutzug - Alarmübung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bönnien, Gefahrgutzug Ost des LK Hildesheim, ABC-Zug LK Hildesheim

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, TLF 16/25, GW-Z


Angenommene Lage war ein Unfall zwischen einem Pkw und einem Gefahrgut-LKW.

Die ersten ankommenden Kräfte gingen zur Menschenrettung der Insassen des PKW über. Der Gefahrgut-LKW schlug Leck. Eine unbekannte Flüssigkeit trat aus. Die Undichtigkeit wurde durch die Kräfte des Gefahrgutzug abgedichtet. 



02.10.2019, 16:10

Einsatznr. 91 / Sturmschaden - Baum auf Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, GW-Z


Ein Baum lag quer über den Burgweg und blockierte den Weg zum Burgberg.

Der Baum wurde mittels Kettensäge zuerst ausgedünnt. Da der Baum auf Spannung lag wurde er mit einem Drahtseil von unserem Löschgruppenfahrzeug weiter in Richtung Straße gezogen. Nachdem der Baum "frei" lag, wurde er zurück geschnitten bis die Straße wieder passierbar war. Die Einsatzstelle wurde mit Absperrband gekennzeichnet.

Einsatzende gegen 17:45 Uhr.





30.09.2019, 10:59

Einsatznr. 90 / Personensuche

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, alle Feuerwehren des Stadtgebiet Bad Salzdetfurth, Kreisfeuerwehrbereitschaft 3 des LK Hildesheim, Rettungshundestaffel Malteser Hilfsdienst Braunschweig, Rettungshundestaffel DRK Hannover, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TSF


Alarmiert wurden die ersten Kräfte um 10:59 Uhr. Die Personensuche nach der vermissten Person wurde erneut aufgenommen. 

Aufgenommen wurde die Suche in der Nähe des Golfplatz, da dort die letzte Spur durch die Mantrailer-Hunde verloren wurde. Abgesucht wurde das Gebiet bis nach Söder und erneut in Richtung Schacht III. Im Einsatz waren 240 Kameraden/innen der Feuerwehr und 14 Hunde der Rettungsstaffeln. Leider konnte die vermisste Person nicht aufgefunden werden. Einsatzende war gegen 20:00 Uhr.

Da alle Feuerwehren im Stadtgebiet im Einsatz waren, wurden eine Besatzung des TLF 16/25 und der DLK für Brand-und Hilfeleistungseinsätze im Feuerwehrhaus zurück gehalten.





 29.09.2019, 12:00-15:00

Einsatznr. 89 / Bereitstellung für Personensuche

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12


Am Sonntag wurden Mantrailer-Hunde eingesetzt. Leider verlor sich die Spur in der Nähe des Golfplatzes.

Im Feuerwehrhaus standen eine Gruppe mit ELW-Besatzung in Bereitstellung zur Unterstützung der Hundestaffel. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



 28.09.2019, 13:56

Einsatznr. 88 / Personensuche

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Bodenburg, FF Breinum, FF Östrum, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, Rettungsdienst, Rettungshundestaffel Braunschweig, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, TSF


Vermisst gemeldet wurde ein 90 jähriger Bewohner einer Ferienwohnung. Zuletzt gesehen wurde er am Freitag Abend.

Abgesucht wurde der östliche Waldbereich um den Sothenberg und Schacht III. Zur Unterstützung wurde eine Rettungshundestaffel aus Braunschweig alarmiert. Ein Polizeihubschrauber überflog mit Wärmebildkamera weitere Gebiete rund um Bad Salzdetfurth. Die Suche wurde am späten Abend erfolglos eingestellt.

Am Sonntag wurde eine Staffel Mantrailer-Hunde aus Goslar eingesetzt. Die Spur verlor sich jedoch in der Nähe des Golfplatzes.





28.09.2019, 08:46

Einsatznr. 87 / Ausgelöste Brandmeldeanlage in Volkersheim - Alarmübung

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Volkersheim, FF Bockenem, FF Bornum, FF Schlewecke, FF Mahlum, FF Werder, FF Jerze, FF Ortshausen, DRK Bornum

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12

 

Angenommene Lage war ein Feuer im 3. OG eines Seniorenheims. Im Gebäude befanden sich noch Personen.

Diverse Trupps gingen unter schweren Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Einige Personen wurden über die Drehleiter evakuiert.

Übungsende gegen 10:30 Uhr.

 

 

26.09.2019, 13:24

Einsatznr. 86 / Verkehrsunfall bei Wesseln

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Bodenburg, FTZ, Notarzt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW

 

Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall bei Wesseln. Auf der Anfahrt meldeten die ersten Kräfte vor Ort das sich der Fahrzeugführer selbst befreien konnte.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.

 

 

24.09.2019, 16:50

Einsatznr. 85 / Ausströmendes Gas in Heinde

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Lechstedt, FF Listringen

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, TLF 16/25


Gemeldet wurde ausströmendes Gas an der Hauptstraße in Heinde. Während unserer Anfahrt erkundeten die Kameraden/innen der FF Heinde die Einsatzstelle und konnten Entwarnung geben. Einsatzabbruch auf Anfahrt.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



20.09.2019, 18:13

Einsatznr. 84 / Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, GW-Z


Auslaufende Betriebsstoffe nach einem Unfall mit einem Motorrad und einem PKW an der Umgehungsstraße.

Die Betriebsstoffe wurden mit Bindemittel abgestreut.



16.09.2019, 12:01

Einsatznr. 83 / Ölspur

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     GW-Z


Eine Ölspur zog sich über den Kurvenbereich der Straßen Am Papenberg und Am Horstbach.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.





13.09.2019, 16:21

Einsatznr. 82 / Türöffnung, hilflose Person

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, TLF 16/25


Gemeldet wurde eine hilflose Person hinter einer verschlossenen Tür. Nach erneuten klopfen bei der Erkundung wurde die Tür durch die erkrankte Person geöffnet. Der Rettungsdienst hatte so Zugang zu der Person.

Kein weiterer Einsatz erforderlich. 



12.09.2019, 01:19

Einsatznr. 81 / Gefahrgutunfall BAB 7

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Gefahrgutzug Ost des LK Hildesheim, ABC-Zug des LK Hildesheim, FTZ Groß Düngen, Polizei, Rettungsdienst, Untere Wasserbehörde

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, TLF 16/25, GW-Z, TSF


Gemeldet wurde ein Unfall mit zwei LKW auf der BAB 7 zwischen Bockenem und dem Dreieck Salzgitter, Fahrtrichtung Nord. Ein LKW hatte Gefahrgut geladen. Durch den Aufprall wurde der Auflieger aufgerissen und ein Fass mit Benzol beschädigt. Die giftige Flüssigkeit konnte entweichen und gelangte auf die Fahrbahn.

Nach der Erkundung wurde die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt, was eine Vollsperrung der Autobahn zur Folge hatte. Das Fass konnte durch Trupps unter schweren Atemschutz geborgen werden. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.

Einsatzende gegen 04:30 Uhr




11.09.2019, 08:15

Einsatznr. 80 / Tierrettung

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12


Gemeldet wurde ein verletzter Hase im Wietföhr.

Auch nach ausgiebiger Erkundung konnte kein verletztes Tier gefunden werden.



06.09.2019, 14:00-18:00

Einsatznr. 79 / Brandsicherheitswachdienst an der IGS Bad Salzdetfurth

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25


Zum 10. Jubiläum der IGS Bad Salzdetfurth stellten wir für die Feier einen Brandsicherheitswachdienst.




03.09.2019, 17:39

Einsatznr. 78 / Rauchentwicklung im Kirchturm in Wesseln-Alarmübung

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Bodenburg, FF Östrum, FF Breinum, FF Wesseln-Detfurth, FF Klein Düngen,       FF Hockeln, FF Heinde, FF Listringen, FF Lechstedt, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z, TSF


Angenommene Lage war ein Brand im Kirchturm der St.-Gallus-Kirche in Detfurth. Alarmiert wurden alle vier Züge der Stadt Bad Salzdetfurth.

Nach der ersten Erkundung wurde eine Rauchentwicklung im Kirchturm gemeldet. Diverse Trupps unter schweren Atemschutz gingen zum Innenangriff über. Unterstützung von außen kam von den Wasserwerfern des Tanklöschfahrzeugs der FF Bodenburg und der Drehleiter aus Bad Salzdetfurth. Zur Wasserversorgung musste eine lange Wegstrecke von über 500 m von der aus Lamme aufgebaut werden. Eine Einsatzleitung wurde vor Ort eingerichtet.

Übungsende war gegen 20:30 Uhr




30.08.2019, 16:28

Einsatznr. 77 / Sturmschaden, Ast droht zu fallen

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, DLK 23/12


Ein größerer Ast drohte auf einen Grünstreifen neben einem Bürgersteig zu fallen.

Da auf dem Bürgersteig keine Gefahr bestand wurde der Bereich weiträumig abgesperrt. 



30.08.2019, 11:58

Einsatznr. 76 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12, DLK 23/12


Gemeldet wurde eine erkrankte Person im 1. OG eines Mehrfamilienhaus.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit dem Rettungstuch zum Rettungswagen verbracht.



28.08.2019, 16:00-21:00

Einsatznr. 75 / Brandsicherheitswachdienst beim Public Voting auf dem Burgberg 

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, 

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW,  TLF 16/25, GW-Z, TSF


Zum Public Voting der Räte des Landkreis Hildesheim über die Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025 auf dem Burgberg stellten wir einen Brandsicherheitswachdienst. Desweiteren stellten wir Kräfte zur Verkehrsleitung ab. Die Zufahrt von Detfurth zum Burgberg war in der Zeit zur Einbahnstraße erklärt. 



28.08.2019, 10:30

Einsatznr. 74 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Deponie Heinde

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW


Ausgelöste Brandmeldeanlage auf der Zentraldeponie in Heinde.

Nach erster Erkundung der FF Heinde konnte der Einsatz auf Anfahrt abgebrochen werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



28.08.2019, 01:49

Einsatznr. 73 / Ausgelöster Rauchmelder in Mehrfamilienhaus

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Horststraße. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnt.

Die Wohnung wurde geöffnet und erkundet. Nachdem kein Feuer gefunden wurde, wurde der Melder deaktiviert. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.



27.08.2019, 19:18

Einsatznr. 72 / Trageunterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter in Hackenstedt

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Hackenstedt, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert wurde zu einer Trageunterstützung mit der Drehleiter für den Rettungsdienst in Hackenstedt.

Kurz vor der Ankunft kam für uns der Einsatzabbruch auf Anfahrt. Die erkrankte Person konnte durch Unterstützung der FF Hackenstedt zum Rettungswagen verbracht werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



27.08.2019, 06:45

Einsatznr. 71 / Unbekannte Spinne in Bananenkarton

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12


Mitarbeiter eines Discounters entdeckten beim Auspacken von Obst eine unbekannte Spinne in einem Karton mit Bananen. 

Der Karton wurde kontrolliert und die Spinne entdeckt. Der Karton wurde in eine Tüte verpackt und mit Folie versiegelt. Der Karton wurde an das Personal übergeben. Das Paket wurde zur Analyse der Spinnenart an einen Schädlingsbekämpfer übergeben.





26.08.2019, 22:11

Einsatznr. 70 / Gelöschtes Feuer im Erlenweg

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     LF 16/12


Gemeldet wurde ein in Brand geratenes Beet mit Rindenmulch an einem Wohnhaus im Erlenweg. Das Feuer wurde durch einen Anwohner bereits abgelöscht.

Die Einsatzstelle wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert, kein weiterer Einsatz erforderlich.



25.08.2019, 12:39

Einsatznr. 69 / Ausgelöster Rauchmelder in der Lärchenstraße

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder im 2. OG in einem Mehrfamilienhaus in der Lärchenstraße. 

Ein Zugang konnte mit der Steckleiter über ein Fenster gefunden werden. Während der Erkundung konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Zwei Melder wurde deaktiviert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



23.08.2019, 19:37

Einsatznr. 68 / Ausgelöster Rauchmelder in der Justus-von-Liebig-Straße

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein ausgelöster Rauchmelder im 2. OG in einem Mehrfamilienhaus in der Justus-von-Liebig-Straße. 

Ein Zugang konnte mit der Steckleiter über ein Fenster gefunden werden. Während der Erkundung konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Melder wurde deaktiviert und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



22.08.2019, 19:49

Einsatznr. 67 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Sehlem

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Angefordert wurde die Schleifkorbtrage der Drehleiter nach Sehlem. Dort lag eine schwer verletzte Person im Keller eines Einfamilienhauses. Die Kellertreppe war für den Transport des Verletzten zu eng.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und dem Notarzt wurde der Patient mit der Schleifkorbtrage durch ein Fenster zum Rettungswagen transportiert.



18.08.2019, 15:53

Einsatznr. 66 / Baum auf Straße

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, GW-Z


Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum nach einem kurzen aber heftigen Unwetter. Der Baum lag quer über die Straße "Langes Feld", der Zugangsstraße zum Maiental.

Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert und die Straße frei geräumt.





16.08.2019, 10:00-12:00

Einsatznr. 65 / Bransicherheitswachdienst zur Einschulung in der IGS

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25


Zur Einschulung des neuen Jahrgangs in der IGS Bad Salzdetfurth musste ein Brandsicherheitswachdienst gestellt werden. Wir waren mit einer Besatzung des Tanklöschfahrzeugs vor Ort.

Wir wünschen allen neuen Schülern der IGS Bad Salzdetfurth alles Gute auf dem neuen Weg bis zum Abschluss..



15.08.2019, 11:22

Einsatznr. 64 / Offenes Feuer im Wald

 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, TLF 16/25, GW-Z


Gemeldet wurde ein offenes Feuer im Wald an der Schutzhütte Erlengrund. Aufgefunden wurde ein kurz zuvor verlassenes Lagerfeuer.

Da man mit den Fahrzeugen nicht direkt an die Brandstelle kam, musste eine längere Wegstrecke mit Schläuchen gelegt werden. Das Lagerfeuer wurde von einem Trupp abgelöscht.