Freiwillige Feuerwehr Bad Salzdetfurth
365/7/24

08.08.2022, 08:16

Einsatznr: 95 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S Werk Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12, KdoW


Ausgelöste Brandmeldeanlage auf dem Werk der K+S in Salzdetfurth.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, das die Brandmeldeanlage durch eine Staubentwicklung an einer Maschine ausgelöst wurde. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



07.08.2022, 09:13

Einsatznr: 94 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12, KdoW


Eine gestürzte Person lag in einer Wohnung in der Horststraße. Ein selbstständiges öffnen der Haustür war nicht möglich.

Über eine Steckleiter konnte die Wohnung durch ein offenes Fenster betreten werden. Wir betreuten die verletzte Person bis zur Ankunft des Rettungsdienstes.







06.08.2022, 22:06

Einsatznr: 93 / Feuerschein im Wald

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, TLF 4000, KdoW


Gemeldet wurde ein Feuerschein mit Rauchentwicklung in Höhe des Philosophenweg.

Bei der Erkundung stellte sich heraus das ein Anwohner eine Feuerschale abgelöscht hatte. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



05.08.2022, 17:29

Einsatznr: 92 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:                   LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte, nicht gehfähige Person lag im Obergeschoss eines Hauses in der Straße "Am Horstbach". Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.


Nach der ersten Versorgung durch den Notarzt und den Rettungsdienst konnte der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.



04.08.2022, 12:07

Einsatznr: 91 / Böschungsbrand

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, TLF 4000, KdoW


Bei Gleisarbeiten entzündete sich die Böschung in Höhe der Griesbergstraße.

Das Feuer wurde durch die anwesenden Mitarbeiter der Gleisbaufirma bereits abgelöscht. Wir untersuchten die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera und führten Nachlöscharbeiten vor.



03.08.2022, 21:56

Einsatznr: 90 / Brandeinsatz in der Bünte

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, TLF 4000, KdoW


Gemeldet wurde ein Feuer in einem Waldstück in der Bünte.

Das Gebiet wurde großflächig abgesucht. Ein Feuer konnte nicht entdeckt werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



29.07.2022, 09:33

Einsatznr: 89 / Brandeinsatz "An der Lamme"

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, TLF 4000


In der Straße An der Lamme brannte ein Boot, welches zu Dekorationszwecken vor einem Restaurant steht.

Das Boot wurde bereits durch Anwohner abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde mit der Wärmebildkamera untersucht und es war kein weiterer Einsatz unsererseits erforderlich.

Die Brandursachenermittlung wurde durch die Polizei aufgenommen.



27.07.2022, 07:10

Einsatznr: 88 / Einsatz ELW Raststätte Hildesheimer Börde

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Listringen, FF Lechstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW


Alarmiert zu einem aufgerissenen LKW-Tank auf der Raststätte Hildesheimer Börde.

Unser ELW unterstützte den 4. Zug der Stadt Bad Salzdetfurth bei der Einsatzkommunikation- und Dokumentation.



23.07.2022, 20:01

Einsatznr: 87 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst 

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/12, DLK 23/12, KdoW


Eine Person ist auf einem Waldweg in der Nähe der Hexentreppe/Am Kreuzberg gestürzt und hat sich schwer verletzt.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst konnte der Patient mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen verbracht werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.



23.07.2022, 19:13

Einsatznr: 86 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bodenburg

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 TLF 4000, DLK 23/12


Eine erkrankte, nicht gehfähige Person lag im Obergeschoss eines Hauses in Bodenburg. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst konnte der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.



20.07.2022, 20:23

Einsatznr: 85 / Gefahrguteinsatz BAB 7

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Gefahrgutzug Ost LK Hildesheim

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, TLF 4000, GW-L2


Alarmiert zu einem Gefahrguteinsatz auf der Raststätte Hildesheimer Börde West der BAB 7.

Einsatzabbruch auf Anfahrt. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



16.07.2022, 07:45

Einsatznr: 84 / Brandeinsatz in Bültum

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth, FF Bültum, FF Upstedt, FF Nette, FF Ilde, FF Hary, FF Störy,               FF Bönnien, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 TLF 4000, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein Mülleimerbrand mit Übergang auf die Hausfassade. Angebaute Stallungen waren in Gefahr. Eine Person wurde vermisst.

Bei unserer Ankunft stellte sich der Einsatz als Alarmübung heraus. Die angenommene Lage hatte sich auf den Dachstuhl erweitert. Wir übernahmen die Brandbekämpfung des Dachstuhls über die Drehleiter und stellten einen Trupp mit schwerem Atemschutz zur Personensuche und der Rettung eines verletzten Kameraden.


Fotos: Emily Weber, Bültum

 

 




10.07.2022, 14:27

Einsatznr: 83 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, TLF 4000, DLK 23/12


Die Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim im Philosophenweg hat ohne erkennbaren Grund ausgelöst.

Die ausgelösten Melder wurden erkundet, die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



08.07.2022, 23:11

Einsatznr: 82 / Rauchentwicklung im Mühlenbusch

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, TLF 4000, KdoW


In einem Buswartehäuschen im Mühlenbusch wurde durch Unbekannte eine Rauchbombe gezündet.

Die Umgebung wurde mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester untersucht. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.



05.07.2022, 06:03

Einsatznr: 81 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Heinde

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 DLK 23/12, TLF 4000


Eine erkrankte, nicht gehfähige Person lag im Dachgeschoss eines Hauses in Heinde.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst konnte der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.



03.07.2022, 21:50

Einsatznr: 80 / Ausgelöster Rauchwarnmelder

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW, LF 16/12, DLK 23/12, TLF 4000, KdoW


Ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung in der Elsa-Brandström-Straße. Ausgelöst wurde der Melder durch angebranntes Essen. Die Wohnung wurde gelüftet.



30.06.2022, 18:22

Einsatznr: 79 / Wasserschaden nach Regenschauer

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12


Nach einem starken Regenschauer sind in der Horststraße Gullydeckel verrutscht. Die Gullydeckel wurden wieder eingesetzt. Weitere Maßnahmen waren nicht nötig.



26.06.2022, 22:21

Einsatznr: 78 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, TLF 4000, DLK 23/12, KdoW 


Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S Werk Salzdetfurth.

Die Brandmeldeanlage hat durch eine Staubentwicklung ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



26.06.2022, 08:10

Einsatznr: 77 / Wasserschaden im Freibad

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, GW-L2, KdoW


Durch einen technischen Defekt in der Filteranlage drohte die Wasserqualität des Bades unbrauchbar zu werden.

Das Schmutzwasser eines Aufbereitungsbeckens wurde abgepumpt und die Wasseraufbereitung gereinigt. Anschließend wurde die Wasseraufbereitung mit frischem Wasser befüllt. Für Badegäste bestand keine Gefahr.




 




23.06.2022, 07:36

Einsatznr: 76 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Neuhof

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Neuhof, FF Lamspringe, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 TLF 4000, DLK 23/12



Eine erkrankte Person lag in einem oberen Geschoss eines Hauses in Neuhof.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst konnte der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.


20.06.2022, 22:03

Einsatznr: 75 / Türöffnung Breslauer Straße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Eine vermisste Person wurde in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Breslauer Straße vermutet.

Beim Versuch die Tür mittels Drahtmethode zu öffnen, erwachte die Person und öffnete die Tür selbständig. Der Rettungsdienst und die Polizei konnten die Wohnung betreten.



20.06.2022, 18:02

Einsatznr: 74 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:                    LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag in einem oberen Geschoss eines Hauses im Drosselweg.

Nach der ersten Versorgung durch den Notarzt konnte der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Für Probleme sorgte die enge Zuwegung und parkende Fahrzeuge.





 




19.06.2022, 05:40

Einsatznr: 73 / Ausgelöste Brandmeldeanlage

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/12, TLF 4000


Ausgelöste Brandmeldeanlage der K+S Werk Salzdetfurth.

Die Brandmeldeanlage hat aus unbekannten Gründen ausgelöst. Der betroffene Bereich wurde erkundet, die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



18.06.2022, 14:24

Einsatznr: 72 / Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Lechstedt, FF Listringen, FF Bodenburg, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW


Unser ELW unterstützte die Einsatzkräfte bei einem Verkehrsunfall zwischen Heinde und Groß Düngen bei der Einsatzkommunikation-und Dokumentation. 




18.06.2022, 11:13

Einsatznr: 71 / Feuer im Wald bei Heinde

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Lechstedt, FF Listringen, FF Bodenburg, FF Itzum, FF Söhre, FF Diekholzen, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                   TLF 4000, GW-L2


In einem Waldstück bei Heinde wurde ein Feuer gemeldet.

Da es an der Einsatzstelle keine Wasserentnahmestelle gab, wurden diverse Tanklöschfahrzeuge alarmiert und brachten im Pendelverkehr Wasser zur Einsatzstelle.

Unser GW-L2 unterstützte die Einsatzkräfte mit Getränken.




10.06.2022, 13:06

Einsatznr: 70 / Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Heinde,                                                               FF Bodenburg, 2x Rettungsdienst BF Hildesheim und ASB Sehlem, Notarzt BK Hildesheim,                                                   Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/12, GW-L2


Alarmiert zu einem Verkehrsunfall zwischen Wesseln und dem Söder Heidekrug mit zwei verletzten Personen, eine davon eingeklemmt.

Noch während der Versorgung durch den Rettungsdienst und dem Notarzt wurde die eingeklemmte Person durch die Kameraden/innen der FF Heinde mit hydraulischen Rettungsgerät befreit.

Wir wurden als zweiter Rettungssatz zur Einsatzstelle alarmiert.



09.06.2022, 19:53

Einsatznr: 69 / Dachstuhlbrand in Lamspringe

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Lamspringe, diverse Feuerwehren der Gemeinde Lamspringe,                                                           Rettungsdienst, Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                  TLF 4000, DLK 23/12, GW-L2


Wir unterstützten die Kameraden/innen der Gemeinde Lamspringe bei einem Dachstuhlbrand.

Wir führten eine Brandbekämpfung mit der Drehleiter mittels Wasserwerfer und handgeführten Strahlrohr durch. Des Weiteren wurden im Dach Öffnungen zur Wärmeableitung und zur Kontrolle mit der Wärmebildkamera geschaffen.

Der GW-L2 versorgte unsere Atemschutzträger mit frischer Kleidung und der Abfuhr der kontaminierten Einsatzkleidung.




 

 


 



04.06.2022, 17:29

Einsatznr: 68 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst im BOP

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12, KdoW


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst im BOP.

Ein Gestürzter Biker wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt. Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Transport der Trage zurück zum Rettungswagen.








31.05.2022, 12:56

Einsatznr: 67 / Sturmschaden, Baum auf Straße

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/12, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum im Bereich der Lärchenstraße.

Bei unserer Ankunft lag ein kleiner Baum auf einer Hälfte der Fahrbahn. Der Baum wurde mit einer Bügelsäge zerkleinert und von der Straße entfernt.







31.05.2022, 09:45

Einsatznr: 66 / Feuer im Wald

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, Bauhof
Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW, TLF 4000, GW-L2, Quad, Fahrzeug Bauhof


Im Wald in Höhe der Masch brannte ein liegender Baum im Wald.

Da die Einsatzstelle mit unseren Fahrzeugen nicht erreichbar war, mussten sich die Kameraden/innen zu Fuß mit Löschrucksack und Waldbrandmaterial zur Einsatzstelle begeben. Nachdem die Flammen abgelöscht waren, wurde der Baum mit einer Kettensäge zerkleinert und mit dem Quad und Anhänger aus dem Wald gebracht. Der Bauhof unterstützte uns beim Transport der Baumstücke. Anschließend wurde kleine Glutnester im trockenen Waldboden abgelöscht.  



 



 




31.05.2022, 09:03

Einsatznr: 65 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Vamed-Klinik

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Hockeln, FF Klein Düngen, FF Wesseln-Detfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW, TLF 4000, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage in der Vamed-Klinik.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus das die Brandmeldeanlage durch den Gebrauch eines Toasters ausgelöst wurde. Die Anlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



27.05.2022, 21:01

Einsatznr: 64 / Zugevakuierung

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth, FF Hockeln, FF Klein Düngen, FF Wesseln-Detfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW


Bei Hockeln ist ein Personenzug mit technischem Defekt stehengeblieben. Wir unterstützten die Evakuierung der Fahrgäste auf einen Ersatzzug auf dem Nebengleis.



27.05.2022, 12:50

Einsatznr: 63 / Alarmierung für den ELW nach Hockeln

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Hockeln, FF Klein Düngen, FF Wesseln-Detfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW


Alarmiert zu einem Einsatz nach Hockeln.

Einsatzabbruch auf Anfahrt. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



22.05.2022, 14:08

Einsatznr: 62 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst im Wald

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12, KdoW, TSF


Ein Wanderer benötigte medizinische Hilfe in einem Waldstück zwischen Bad Salzdetfurth und Diekholzen.

Eine RTW-Besatzung fuhr die Einsatzstelle aus Richtung Bad Salzdetfurth an und legte die restliche Strecke zu Fuß zurück. Nach der ersten Versorgung wurde ein zweiter Rettungswagen und der Notarzt von uns über eine Zufahrt über Egenstedt/Röderhof zum Patienten geleitet. An der Einsatzstelle haben wir den Brandschutz der Fahrzeuge im trockenen Wald sichergestellt. Nach dem Abtransport des Patienten wurde die Besatzung des ersten RTW mit ihrem Equipment durch uns zurück zum Rettungswagen in Richtung Bad Salzdetfurth transportiert.





 




12.05.2022, 20:00

Einsatznr: 61 / Türöffnung im Finkenweg

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Türöffnung im Finkenweg.

Eine erkrankte Person lag in einer Wohnung im Finkenweg. Der Rettungsdienst hatte keinen Zugang zum Patienten. Ein angekipptes Fenster wurde gewaltlos mit einem Öffnungssatz geöffnet und so konnte dem Rettungsdienst der Zugang zum Patienten ermöglicht werden.



09.05.2022, 19:51

Einsatznr: 60 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in der Elsa-Brandström-Straße.

Einsatzabbruch auf Anfahrt durch die Leitstelle. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



09.05.2022, 16:57

Einsatznr: 59 / Wasserschaden in der Oberstraße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12


Gemeldet wurde ein Wasserschaden in einem Haus in der Oberstraße.

Bei unserer Ankunft war das durchlässige Eckventil in einer oberen Wohnung schon durch eine anwesende Person geschlossen. Das Wasser lief durch den Flur bis in das Erdgeschoß. Die weiteren Wohnungen/Praxen wurden nach eintreffen der Mieter erkundet. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.


07.05.2022, 10:35

Einsatznr: 58 / Brennt Hecke in der Lärchenstraße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, TLF 4000, KdoW


Gemeldet wurde ein Heckenbrand in der Lärchenstraße.

Bei unserer Ankunft war die Hecke bereits durch einen Anwohner abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde mit der Wärmebildkamera erkundet und anschließend an den Besitzer übergeben.



06.05.2022, 05:04

Einsatznr. 57 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst im Eichenkamp

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag in einem Obergeschoß eines Hauses im Eichenkamp.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Rettungstuch zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.



30.04.2022, 15:17

Einsatznr. 56 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Lamspringe

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Lamspringe, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                TLF 4000, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Lamspringe.

Eine erkrankte Person lag in einem Obergeschoß eines Haus in Lamspringe. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage mit dem Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.






30.04.2022, 14:15

Einsatznr. 55 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in der Oberstraße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, DLK 23/12,TLF 4000



Durch einen Anwohner alarmiert zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in leerstehenden Räumlichkeiten in der Oberstraße.  

Die Eingangstür musste mit dem Zieh-Fix geöffnet werden. Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus das der Rauchmelder durch den Batteriealarm ausgelöst wurde. Der Melder wurde deaktiviert und an den Betreiber übergeben.






29.04.2022, 17:18

Einsatznr. 54 / Türöffnung im Wietföhr

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/25, KdoW


Verwandte meldeten eine gestürzte Person in einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus im Wietföhr.

Die Tür wurde gewaltlos mit der Drahtmethode geöffnet und dem Rettungsdienst der Zugang zum Patienten ermöglicht.



27.04.2022, 20:32

Einsatznr. 53 / Ausgelöste Brandmeldeanlage TEC-Center

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, DLK 23/12,TLF 4000



Alarmiert zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im TEC-Center.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus das der Rauchmelder aus ungeklärter Ursache ausgelöst hat. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



21.04.2022, 16:07

Einsatznr. 52 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bockenem

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Bockenem, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 TLF 4000, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bockenem.

Eine erkrankte Person lag in einem Obergeschoß eines Haus in Bockenem. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage mit dem Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.

Erschwerend war die enge Straße in der Bockenemer Altstadt und der Aufstellplatz der Drehleiter. Dadurch musste der Drehleiterkorb schräg angestellt werden. 








20.04.2022, 08:11

Einsatznr. 51 / Ausgelöste Brandmeldeanlage AWO Sprachheilzentrum

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im AWO Sprachheilzentrum.

Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus das der Rauchmelder durch Wasserdampf ausgelöst wurde. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.






19.04.2022, 14:06

Einsatznr. 50 / Unklare Rauchentwicklung bei Heinde/Wallhausen

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Listringen, FF Lechstedt, FF Bodenburg
Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW


Alarmiert zu einer unklaren Rauchentwicklung bei Heinde in Richtung Itzum.

Die Rauchentwicklung stellte sich als Reste eines Osterfeuers heraus. Unser ELW wurde zur Einsatzdokumentation und Kommunikation alarmiert.



19.04.2022, 03:53

Einsatznr. 49 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bodenburg

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 TLF 4000, DLK 23/12



Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bodenburg.

Eine erkrankte Person lag in einem Obergeschoß eines Haus in Bodenburg. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage mit dem Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.



14.04.2022, 18:30-23:30

Einsatznr. 48 / Brandsicherheitswachdienst am Osterfeuer des KVV

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 TLF 4000


Wir stellten mit unserem TLF 4000 und einer Besatzung den Brandsicherheitswachdienst beim Osterfeuer des KVV Bad Salzdetfurth.



14.04.2022, 16:08

Einsatznr. 47 / Türöffnung Salinenstraße

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Kriminalpolizei Hildesheim
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/25


Nachbarn meldeten das ein Anwohner in der Salinenstraße nicht auf klingeln und klopfen reagiert.

Um den Zugang zum Patienten zu ermöglichen musste im 1.OG ein Fenster eingeschlagen werden. Ein Kamerad konnte einsteigen und die an das Haus angeschlossene Garage öffnen. Nachdem der Rettungsdienst und der Notarzt im Haus waren konnte auch die Haustür geöffnet werden. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



14.04.2022, 11:03

Einsatznr. 46 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW, LF 16/25, TLF 4000, DLK 23/12, KdoW


Die Brandmeldeanlage wurde durch eine Rauchentwicklung an einer Batterie eines Gabelstaplers ausgelöst.

Ein Trupp unter schweren Atemschutz konnte die Batterie, die in einem separatem Laderaum stand, vom Ladegerät trennen und aus dem Gebäude bringen. Die Batterie wurde in einen dafür vorgesehenen Container gestellt und dieser mit Wasser gefüllt. Der Laderaum wurde anschließend mit einem Hochdrucklüfter belüftet.





 





11.04.2022, 18:33

Einsatznr. 45 / Rauchentwicklung in einem Wald bei Lechstedt

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Lechstedt, FF Heinde, FF Listringen, FF Bodenburg,                                                                             FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW


Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung in einem Wald bei Lechstedt.

Nach der ersten Erkundung wurde ein Flächenbrand entdeckt. Dieser wurde durch das TLF der Kameraden/innen der FF Heinde abgelöscht. Unser ELW war zur Einsatzkommunikation-und Dokumentation vor Ort.



08.04.2022, 23:05

Einsatznr. 44 / Türöffnung in der Horststraße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, RTW ASB Sehlem, Notarzt BK, Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                   LF 16/12, DLK 23/12


Nach selbst abgesetzten Notruf konnte ein Patient die Tür für den Rettungsdienst nicht mehr selber öffnen.

Die Tür konnte durch uns geöffnet und dem Rettungsdienst der Weg zum Patienten ermöglicht werden.


07.2022, 19:20

Einsatznr. 43 / Sturmschaden, Baum droht zu fallen, Eichenkamp

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Ein Baum drohte an einem Durchgang vom Eichenkamp während eines Sturmtiefs umzustürzen.

Der Baum konnte mit unseren Mitteln nicht gefällt werden. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Bauhof informiert.


04.04.2022, 13:20

Einsatznr. 42 / Sturmschaden, Baum auf Straße

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12, GW-L2


Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum auf der L490 Richtung Bodenburg.

Bei unserer Ankunft war der Baum bereits zur Seite geräumt. Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.



01.04.2022, 14:02

Einsatznr. 41 / Ölspur Am Mühlenbusch

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FTZ Groß Düngen, Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, GW-L2


Eine Ölspur zog sich entlang der Straße Am Mühlenbusch und der Einfahrt zur Unterstraße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.






01.04.2022, 01:31

Einsatznr. 40 / Türöffnung in der Elsa-Brandström-Straße

Alarmierte Einheiten:           FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei, Johanniter Hausnotruf
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12



Eine verunfallte Person lag in einem Haus in der Elsa-Brandström-Straße. Der Rettungsdienst hatte keinen Zugang zum Patienten.

Die Tür wurde gewaltlos mit dem Zieh-Fix geöffnet und dem Rettungsdienst der Zugang zum Patienten ermöglicht.



30.03.2022, 14:39

Einsatznr. 39 / Dachstuhlbrand in der Oberstraße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, TLF 4000, DLK 23/12, GW-L2, KdoW


In der Oberstraße stand eine Dachgeschosswohnung in Vollbrand.

Trupps unter schweren Atemschutz gingen zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vom Haupteingang in der Bahnhofstraße in das Gebäude. Von der Oberstraße wurde die Brandbekämpfung von der Drehleiter aufgenommen. Der Bewohner war zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause. Die Bahnhofstraße und die Oberstraße wurde durch die Polizei voll gesperrt. 

Nach erfolgreicher Brandbekämpfung wurde das Dach von der Drehleiter aus teilweise abgedeckt, um weitere Glutnester ablöschen zu können. In der Wohnung wurden Decken mit der Rettungssäge für weitere Temperaturmessungen geöffnet.

Im Bereich der Bahnhofstraße wurde ein Hygieneplatz eingerichtet. Dort wurden die eingesetzten Atemschutzträger mit sauberer Ersatzkleidung ausgestattet. Die kontaminierte Einsatzkleidung wurde gesammelt und einer Reinigung zugeführt.

Nach den letzten Untersuchungen mit der Wärmebildkamera im Brandobjekt wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. 







30.03.2022, 09:50

Einsatznr. 38 / Türöffnung in der Martin-Luther-Straße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag in einem Haus in der Martin-Luther-Straße. Der Rettungsdienst hatte keinen Zugang zum Patienten.

Hinter einem Fenstergitter war ein Fenster geöffnet. Da die Haustür stark gesichert war wurde das Fenstergitter demontiert und so ein Weg in das Haus gefunden. Die Tür konnte geöffnet werden und dem Rettungsdienst der Zugang zum Patienten ermöglicht werden.








25.03.2022, 10:25

Einsatznr. 37 / Türöffnung in der Elsa-Brandström-Straße

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12


Alarmiert zu einer Türöffnung mit einer hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür.

Einsatzabbruch auf Anfahrt. Der Patient konnte die Tür doch selbstständig öffnen.



24.03.2022, 15:47

Einsatznr. 36 / Wohnhausbrand in Klein Düngen

Alarmierte Einheiten:           FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln,                                                                                   FTZ Groß Düngen,                                                  Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, TLF 4000, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein Wohnhausbrand in Klein Düngen.

Bei unserer Ankunft stand ein PKW vor einer Garage in Vollbrand. Das Feuer drohte von der Garage auf das Wohnhaus überzugreifen. Das Fahrzeug wurde durch die Kameraden/innen des 3. Zuges abgelöscht und so ein übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden konnte. Unser ELW war zur Unterstützung der Einsatzleitung und zur Einsatzdokumentation und Kommunikation eingesetzt. Unsere weiteren Fahrzeuge waren in Bereitschaft vor Ort.






23.03.2022, 22:02

Einsatznr. 35 / Brandgeruch in einem Haus An der Peesel

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln,                                                                                   FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                   ELW


Gemeldet wurde ein Brandgeruch in einem Haus in der Straße An der Peesel.

Nach der Erkundung des Gebäudes konnte kein Feuer festgestellt werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



23.03.2022, 20:16

Einsatznr. 34 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, TLF 4000, DLK 23/12, GW-L2, KdoW


Die Brandmeldeanlage wurde durch einen Defekt an einer Anlage mit heißer Luft ausgelöst.

Nachdem der Defekt behoben werden konnte wurde die Brandmeldeanlage zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.



22.03.2022, 19:44

Einsatznr. 33 / Wasserschaden in einem Haus Auf der Hollig

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12


Gemeldet wurde ein Wasserschaden in einem Wohnhaus in der Straße Auf der Hollig.

Durch einen defekten Schlauch hinter einem Eckventil trat Wasser aus. Das Ventil konnte geschlossen werden und die Einsatzstelle an den Besitzer übergeben werden.



21.03.2022, 07:49

Einsatznr. 32 / Ölspur in der Marktstraße

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth, Firma für Straßenreinigung
Alarmierte Fahrzeuge:                   LF 16/12


Eine Ölspur zog sich entlang der Marktstraße.

Die Gefahrenstellen wurden abgestreut und eine Firma für Straßenreinigung wurde zur Beseitigung der Ölspur beauftragt.



17.03.2022, 10:53

Einsatznr. 31 / Ausgelöste Brandmeldeanlage im Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst 
Alarmierte Fahrzeuge:                    LF 16/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim im Philosophenweg.

Nach der Erkundung stellte sich heraus das der angezeigte Rauchmelder durch Wasserdampf ausgelöst hat. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



09.03.2022, 21:02

Einsatznr. 30 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei
Alarmierte Fahrzeuge:                    LF 16/12, DLK 23/12, KdoW


Eine erkrankte Person lag hinter einer verschlossenen Tür in einer Wohnung in der Elsa-Brandström-Straße.

Die Tür wurde gewaltsam geöffnet und somit dem Rettungsdienst der Zugang zum Patienten ermöglicht.


 


Einsatznr. 29 / Zimmerbrand in Lechstedt

Alarmierte Einheiten:                FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Lechstedt, FF Heinde, FF Listringen,                                                                             Rettungsdienst, FTZ Groß Düngen
Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW


Unser ELW wurde zur Einsatzkommunikation- und Dokumentation zu einem Zimmerbrand nach Lechstedt alarmiert.

Vor Ort brannte ein Toaster der schon von den Anwohnern abgelöscht wurde. Für unseren ELW war kein Einsatz mehr erforderlich.



28.02.2022, 13:22

Einsatznr. 28 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Wehrstedt

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 TLF 4000, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Wehrstedt

Eine erkrankte Person lag in 1.OG eines Hauses in Wehrstedt. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage mit dem Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.




28.02.2022, 12:09

Einsatznr. 27 / PKW Brand

Alarmierte Einheiten:               FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, TLF 4000, KdoW


Alarmiert zu einem PKW Brand im Bereich Griesbergstraße/Umgehungsstraße.

Bei unserer Ankunft konnte eine Rauchentwicklung, aber kein sichtbares Feuer festgestellt werden. Das Fahrzeug wurde mit der Wärmebildkamera untersucht. Dabei stellte sich heraus dass die Bremsen heiß gelaufen waren. Nachdem sich die Bremsen abgekühlt hatten, wurde das Fahrzeug an den Besitzer übergeben.



28.02.2022, 11:04

Einsatznr. 26 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst Am Horstbach

Alarmierte Einheiten:               FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                    LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in der Straße Am Horstbach.

Eine erkrankte Person lag in 2.OG eines Mehrfamilienhauses. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage über einen Balkon mit dem Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.


 




26.02.2022, 07:36

Einsatznr. 25 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Nette

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Nette, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Nette.

Eine erkrankte Person lag in 1.OG eines Hauses in Nette. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage über einen Balkon mit dem Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.



25.02.2022, 19:54

Einsatznr. 24 / Sturmschaden

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12, GW-L2, KdoW


Ein Baum in der Griesbergstraße drohte durch die Windlast umzustürzen.

Der Baum wurde vom Drehleiterkorb ausgedünnt. Diverse Äste wurden entfernt um dem Wind die Angriffsfläche zu nehmen. Die Griesbergstraße musste in der Zeit des Einsatzes voll gesperrt werden. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle an den Grundstückbesitzer übergeben.

Einsatzende gegen 23:15 Uhr.








25.02.2022, 13:44

Einsatznr. 23 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst
Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst in der Martin-Luther-Straße.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde die Person mittels Tragetuch durch das Treppenhaus zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.



18.02.,18:00 - 21.02.2022, 18:00 

Einsatznr. 8 -22 / Einsätze während und nach Sturmtief Zeynep

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, alle Feuerwehren der Stadt Bad Salzdetfurth
Alarmierte Fahrzeuge:                   ELW, LF 16/12, TLF 4000, DLK 23/12, GW-L2, TSF, KdoW


Ab Freitag 18:00 Uhr wurde eine ÖEL (Örtliche Leitstelle wurde im Feuerwehrhaus Bad Salzdetfurth zur Entlastung der Leitstelle Hildesheim eingerichtet. Alle Einsätze im Stadtgebiet wurden von hier aus koordiniert. 

Um die Einsätze schnell abarbeiten zu können wurde eine Einsatzbereitschaft gebildet. Etwa 25 Kameraden/innen waren von Freitag 18:00 Uhr bis Samstag 05:00 Uhr im Feuerwehrhaus anwesend.

 Diverse Bäume, die Straßen blockiert oder Fahrzeuge getroffen hatten, wurden in der Zeit mit Kettensägen zerkleinert und entsorgt.

Neben den "Sturmschäden" waren noch weitere Einsätze abzuarbeiten. Angefahren wurde eine ausgelöste Brandmeldeanlage im Ortsgebiet. Zwei Alarmierungen gab es zu Brandeinsätzen in Hüddessum und Breinum. Diese Einsätze wurden auf Anfahrt abgebrochen. Am Sonntag wurde zu einem Schornsteinbrand in Graste alarmiert. Eine Ölspur im Erlenweg wurde abgearbeitet.




 



 




17.02.2022, 05:26

Einsatznr. 7 / Sturmschaden, Baum auf Straße L 493

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Nette, FF Henneckenrode

Alarmierte Fahrzeuge:                   TLF 4000, DLK 23/12


Auf der L 493 zwischen Nette und Henneckenrode sind mehrere Bäume durch den Sturm umgestürtzt.

Nach der Erkundung stellte sich heraus das sich mehrere Bäume ineinander verkeilt hatten. Für die Entfernung der Bäume musste eine Fachfirma alarmiert werden. Die Straße wurde durch die örtlichen Feuerwehren abgesperrt bis die Durchfahrt wieder frei war.



17.02.2022, 05:10

Einsatznr. 6 / Sturmschaden, Baum auf Haus und Auto

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                    LF 16/12, GW-L2


Alarmiert zu einem umgestürzten Baum auf einem Grundstück am Mühlenbusch.

Der umgestürzte Baum lag auf dem Wohnhaus und hat auch einen PKW bedeckt. Der Baum wurde mit einer Kettensäge zerkleinert und auf dem Grundstück abgelegt.







31.01.2022, 14:02

Einsatznr. 5 / Ölspur Breslauer Straße

Alarmierte Einheiten:                 FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                      LF 16/12


Auslaufende Betriebsstoffe durch einen Defekt an einem PKW.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



24.01.2022, 17:10

Einsatznr. 4 / Feuerschein in Heinde wird erneut gemeldet

Alarmierte Einheiten:                 FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Heinde, FF Lechstedt, FF Listringen

Alarmierte Fahrzeuge:                      ELW


Gemeldet wurde erneut ein Feuerschein in Heinde. Nach einer zweite Erkundung der Einsatzstelle kam für uns der Einsatzabbruch bei Ankunft am Einsatzort.



24.01.2022, 15:01

Einsatznr. 3 / Gemeldeter Feuerschein in Heinde

Alarmierte Einheiten:               FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Heinde, FF Lechstedt, FF Listringen

Alarmierte Fahrzeuge:                      ELW


Gemeldet wurde ein Feuerschein in Heinde. Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle kam für uns der Einsatzabbruch auf Anfahrt.



20.01.2022, 15:29

Einsatznr. 2 / Ölspur am Tec-Center

Alarmierte Einheiten:                    FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                      GW-L2


Eine Ölspur von etwa 50 m3 zog sich entlang der Straße vor dem Tec-Center.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



10.01.2022, 15:39

Einsatznr. 1 / Türöffnung in Wehrstedt

Alarmierte Einheiten:                  FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                        LF 16/12


Alarmiert zu einer Türöffnung in Wehrstedt.

Für uns kam der Einsatzabbruch auf Anfahrt. Die Tür wurde durch die Einsatzkräfte der FF Wehrstedt geöffnet.

      



29.12.2021, 02:18

Einsatznr. 130 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Hary

Alarmierte Einheiten:               FF Bad Salzdetfurth, FF Hary, Rettungsdienst ASB Bockenem, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:                     TLF 4000, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst im Bockenemer Ortsteil Hary.

Eine schwer erkrankte nicht gehfähige Person lag in einem Dachgeschoss einer Doppelhaushälfte. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.



27.12.2021, 09:56

Einsatznr. 129 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth, Polizei, Firma für Straßenreinigung

Alarmierte Fahrzeuge:                    ELW, LF 16/12, GW-L2


Durch einen defekt an einem Fahrzeug zog sich eine Ölspur ca. 1,5 km über die Straßen Bodenburger Straße, Horststraße, Finkenweg und Drosselweg.

Bestimmte Gefahrenstellen wurden abgestreut und Gully-Abläufe gesichert. Für die Reinigung der betroffenen Straßen wurde eine Spezialfirma alarmiert.




 




26.12.2021, 13:00

Einsatznr. 128 / Hilfeleistung Tier

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                       LF 16/12


Ein aufmerksamer Bürger meldete uns einen entlaufenen Hund den er bereits in seinem PKW gesichert hatte.

Wir übernahmen den Hund und brachten ihn ins Feuerwehrhaus. Nach einem Aufruf bei Facebook konnte der Besitzer gefunden und der Hund übergeben werden.





22.12.2021, 07:46

Einsatznr. 127 / Ausgelöste Brandmeldeanlage TEC-Center

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                   ELW, LF 16/12, TLF 4000, DLK 23/12, GW-L2


Die Brandmeldeanlage hat aus unbekannten Gründen ausgelöst.

Die ausgelösten Melder wurden erkundet, die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



17.12.2021, 17:45

Einsatznr. 126 / Verkehrsunfall, eingeklemmte Person

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Listringen, FF Lechstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                   ELW, LF 16/12, GW-L2


Alarmiert als zweiter Rettungssatz zu einem Verkehrsunfall auf der L 409 Höhe Mülldeponie.

Während der Technischen Hilfeleistung durch die Kameraden/innen der FF Heinde, leuchteten wir die Unfallstelle aus.



12.12.2021, 09:35

Einsatznr. 125 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Bodenburg

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                   TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag in einem oberen Geschoss in einem Haus in Bodenburg.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage über ein Fenster mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.



04.12.2021, 18:28

Einsatznr. 124 /  Rauchentwicklung/Brandgeruch in Groß Düngen

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln,                                                        FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei, Avacon

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, KdoW


Alarmiert zu einem Einsatz in Groß Düngen zur Dokumentation und Kommunikation an der Einsatzstelle.



01.12.2021, 20:00

Einsatznr. 123 / Ölspur/Rückbau der Warnschilder

Alarmierte Einheiten:              FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:                  GW-L2


Alarmiert zum Rückbau der Warnschilder der Ölspuren der vergangenen Einsätze.



01.12.2021, 09:25

Einsatznr. 122 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FTZ/GW-ÖL, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                  ELW, LF 16/12, GW-L2


Eine Ölspur zug sich entlang der Horststraße und der Oberstraße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Der GW-Öl der Feuerwehrtechnischen Zentrale brachte Nachschub an Bindemittel.










30.11.2021, 14:06

Einsatznr. 121 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:             FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                  LF 16/12, GW-L2


Eine Ölspur befand sich auf einem Parkplatz an der Waldenburger Straße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut.



27.11.2021, 18:17

Einsatznr. 120 / Feuerschein zwischen Klein Düngen und Hockeln

Alarmierte Einheiten:         FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln,                                                        FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW


Gemeldet wurde ein Feuerschein zwischen Klein Düngen und Hockeln.

Bei der ersten Erkundung stellte sich der Feuerschein als ein verlassenes Lagerfeuer heraus. Die Einsatzstelle wurde abgelöscht.



27.11.2021, 12:26

Einsatznr. 119 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:           FF Bad Salzdetfurth, Firma für Straßenreinigung, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:                 ELW, LF 16/12, GW-L2


Eine Ölspur zog sich durch den Mühlenbusch und die angrenzenden Straßen.

Teilflecke in Kurvenbereichen wurden abgestreut. Für die größeren Bereiche wurde eine Firma für Straßenreinigung angefordert.



19.11.2021, 09:44

Einsatznr. 118 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                   LF 16/12, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim im Wehrmeierfeld.

Die Brandmeldeanlage wurde durch Wasserdampf ausgelöst. Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



01.11.2021, 20:46

Einsatznr. 117 / Türöffnung und Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:           FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte und nicht gehfähige Person lag in einer Wohnung im 2.OG in Wehrstedt und war nicht in der Lage die Tür für den Rettungsdienst zu öffnen.

Bei unserem Eintreffen war die Tür bereits durch die FF Wehrstedt geöffnet und der Rettungsdienst hatte Zugang zum Patienten. Nach der ersten Versorgung unterstützten wir den Rettungsdienst beim Patiententransport mit dem Tragestuhl.



26.10.2021, 09:06

Einsatznr. 116 / Türöffnung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                 LF 16/12, DLK 23/12, GW-L2


Eine erkrankte Person lag in einer Wohnung in der Elsa-Brandström-Straße und war nicht in der Lage die Tür für den Rettungsdienst zu öffnen.

Die Tür wurde mit dem Zieh-Fix gewaltlos geöffnet und somit der Zugang für den Rettungsdienst ermöglicht.



21.10.2021, 10:44

Einsatznr. 115 / Ausgelöste Brandmeldeanlage TEC-Center

Alarmierte Einheiten:           FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:               LF 16/12, TLF 16/25


Ausgelöste Brandmeldeanlage bei Reinigungsarbeiten an einer Produktionsmaschine.

Die verrauchte Produktionshalle wurde mit zwei Hochdrucklüftern belüftet. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



18.10.2021, 20:10

Einsatznr. 114 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:            FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:                LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im Erdgeschoss eines Hauses in der Elsa-Brandström-Straße.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Rettungstuch zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben. Ein Transport mit der Trage des Rettungswagen war durch die baulichen Begebenheiten nicht möglich.



18.10.2021, 14:32

Einsatznr. 113 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Lamspringe

Alarmierte Einheiten:           FF Bad Salzdetfurth, FF Lamspringe, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:              TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag in einem oberen Geschoss in einem Haus im Lamspringe.

Nach der ersten Versorgung durch den Notarzt wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage über einen Balkon mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.



14.10.2021, 11:23

Einsatznr. 112 / Ölspur in der Oberstraße

Alarmierte Einheiten:         FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:              LF 16/12


Ein größerer Ölfleck befand sich im Bereich der Oberstraße.

Der Ölfleck wurde mit Bindemittel abgestreut.



12.10.2021, 16:34

Einsatznr. 111 / Ausgelöster Rauchwarnmelder Salinenstraße

Alarmierte Einheiten:          FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:             LF 16/12, DLK 23/12


Ausgelöster Rauchwarnmelder in einer Wohnung in der Salinenstraße.

Nach erster Erkundung durch den Ortsbrandmeister konnten die anrückenden Kräfte die Anfahrt abbrechen und wieder in das Feuerwehrhaus einrücken. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



10.10.2021, 14:57

Einsatznr. 110 / Abgestürzter Paraglider bei Lechstedt

Alarmierte Einheiten:         FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde, FF Listringen, FF Lechstedt, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:               ELW


Entgegen der ersten Meldung musste ein Paraglider wegen Treibstoffmangel auf einem Feld bei Listringen notlanden. Die Notlandung war erfolgreich und der Pilot unversehrt. 

Für uns kam der Einsatzabbruch auf der Anfahrt. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



04.10.2021, 14:51

Einsatznr. 109 / Ausgelöste Brandmeldeanlage K+S Salzdetfurth

Alarmierte Einheiten:          FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:               LF 16/12, DLK 23/12, GW-L 2


Brandmeldeanlage hat aus unbekannten Gründen ausgelöst. Nach der Erkundung der betroffenen Melder konnte keine Rauchentwicklung ausgemacht werden.

Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.



03.10.2021, 17:58

Einsatznr. 108 / Sturmschaden

Alarmierte Einheiten:        FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:            LF 16/12, DLK 23/12


Durch den starken Wind hatte sich eine Baustellenabsicherung gelockert und drohte auf die Gleise zu stürzen.

Die Absicherung wurde demontiert und gesichert.



01.10.2021, 03:49

Einsatznr. 107 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:        FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:            LF 16/12, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag in einem Badezimmer im ersten OG eines Einfamilienhauses. Bei unserer Ankunft war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Die Patientin wurde durch ein Fenster über den Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.





30.09.2021, 11:56

Einsatznr. 106 / Ausgelöster Rauchwarnmelder im Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:       FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:           ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus in der Horststraße.

Direkt nach unserer Ankunft kam der Bewohner der Wohnung und öffnete die Tür. Die Wohnung wurde erkundet und es wurde keine Rauchentwicklung festgestellt. Der Rauchmelder hat aus unbekannten Gründen ausgelöst.

Die Wohnung wurde an den Bewohner übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



28.09.2021, 10:49

Einsatznr. 105 / Qualmender PKW in der Altstadt

Alarmierte Einheiten:       FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:        ELW, LF 16/12, TLF 16/25, Rettungsdienst, Polizei


Gemeldet wurde ein qualmendes Fahrzeug das in der Altstadt abgestellt wurde. 

An dem Fahrzeug war ein Reifen heiß gelaufen. Das Fahrzeug wurde mit der Wärmebildkamera untersucht und anschließend durch ein Abschleppuntenehmen in eine Werkstatt verbracht.

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



22.09.2021, 17:46

Einsatznr. 104 / Alarmübung Kindertagesstätte Heinde

Alarmierte Einheiten:    FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Heinde, FF Listringen, FF Lechstedt, FF Klein Düngen,                                               FF Wesseln-Detfurth, FF Hockeln

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Angenommene Lage war der Brand der neuen Kindertagesstätte in Heinde.

Zwei lange Wegstrecken mussten errichtet werden. Die erste von einem Brunnen und die zweite von der Innerste mit einer Länge von ca. 800 Meter. Beide mussten über die Hauptstraße in Heinde verlegt werden.

Die Brandbekämpfung unsererseits erfolgte über den elektrischen Wasserwerfer der Drehleiter.

Einsatzende für uns gegen 19:30 Uhr.







17.09.2021, 05:49

Einsatznr. 103 / Ausgelöste Brandmeldeanlage TEC-Center

Alarmierte Einheiten:    FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:        ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Die Brandmeldeanlage wurde durch einen geplatzten Kondensator in einem Klimaschrank in einem Labor ausgelöst.

Die Einsatzstelle wurde mit zwei Hochdrucklüftern belüftet, die Brandmeldeanlage zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.



10.09.2021, ab 13:40

Einsatznr. 92-102 / Diverse Einsätze nach Starkregen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z, TSF


Alarmiert nach einem Starkregenereignis zu mehreren Einsätzen im Ortsgebiet.

Gullyeinsätze wurden gezogen um überschwemmte Straßen frei zu bekommen und wasserführende Bauwerke wurden von Treibgut befreit um den Wasserablauf zu gewährleisten. 

Einsatzende gegen 16:50 Uhr.



 

 



07.09.2021, 03:48

Einsatznr. 91 / Heckenbrand in Breinum

Alarmierte Einheiten:    FF Bad Salzdetfurth, FF Breinum, FF Bodenburg, FF Östrum, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:    ELW


Eine Hecke in Breinum stand in Brand und drohte auf ein Wohnhaus überzugreifen. Unser Einsatzleitwagen wurde zur Kommunikation und Dokumentation des Einsatzes alarmiert.

Die Löscharbeiten wurden durch die Kameraden/innen des 1. Zuges ausgeführt. Ein übergreifen der Flammen konnte verhindert werden.



06.09.2021, 13:57

Einsatznr. 90 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Holle

Alarmierte Einheiten:    FF Bad Salzdetfurth, FF Holle, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:    TLF 16/25, DLK 23/12



Eine erkrankte und nicht gehfähige Person lag im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Holle.

Nach der ersten Versorgung wurde die Person per Schleifkorbtrage und Drehleiter aus dem Dachgeschoss zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.


 

 



01.09.2021, 11:45

Einsatznr. 89 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Holle

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Holle, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte und nicht gehfähige Person lag im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Holle.

Nach der ersten Versorgung wurde die Person per Schleifkorbtrage und Drehleiter aus dem Dachgeschoss zum Rettungswagen verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.





31.08.2021, 09:04

Einsatznr. 88 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim in der Salinenstraße.

Der betroffene Melder wurde aus unbekannten Gründen ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



30.08.2021, 07:28

Einsatznr. 87 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:    FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:    LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Türöffnung in der Elsa-Brandström-Straße.

Die Tür wurde mittels Halligantool geöffnet und dem Rettungsdienst der Zugang zur Wohnung ermöglicht. Ein Anwohner konnte nicht vorgefunden werden.



26.08.2021, 11:47

Einsatznr. 86 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim in der Salinenstraße.

Der betroffene Melder wurde durch Wasserdampf ausgelöst. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



22.08.2021, 14:52

Einsatznr. 85 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Wesseln

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Einsatzabbruch durch den Rettungsdienst bei Ankunft an der Einsatzstelle. 

Kein weiterer Einsatz erforderlich.



21.08.2021, 18:01

Einsatznr. 84 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst im Maiental

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Wir unterstützten den Rettungsdienst mit einer Trageunterstützung um eine erkrankte Person auf einem Feld von seinem Traktor zu Rettungswagen zu bringen.

Nach der Erstversorgung wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage über das Feld zum Rettungswagen getragen.





20.08.2021, 08:44

Einsatznr. 83 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in der Oberstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrangte, nicht gehfähige Person lag im zweiten OG eines Mehrfamilienhaus in der Oberstraße. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Die Person wurde nach der ersten Versorgung mittels Schleifkorbtrage über ein Fenster und Balkon mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



18.08.2021, 12:44

Einsatznr. 82 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Gemeldet wurde eine Türöffnung in einem Mehrfamilienhaus in der Elsa-Brandström-Straße.

Bei unserer Ankunft hatte der Bewohner die Tür für den Rettungsdienst doch noch öffnen können. Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.



15.08.2021, 14:48

Einsatznr. 81 / Traktor in Vollbrand

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Breinum, FF Östrum, FF Heinde, FF Almstedt,               FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, GW-Z


Auf einem abgeernteten Feld bei Östrum stand ein Traktor in Vollbrand. Es wurden diverse wasserführende Fahrzeuge der Umgebung alarmiert und das Löschwasser im Pendelverkehr zur Einsatzstelle gebracht.

Das Fahrzeug wurde mit Wasser und Schaum unter schwerem Atemschutz abgelöscht. Auch ca. 500 qm Feld mussten abgelöscht werden.


 



15.08.2021, 12:51

Einsatznr. 80 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in Wehrstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Einfamilienhaus in Wehrstedt.

Nach der ersten Erkundung konnte keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Rauchmelder hat aus unbekannten Gründen ausgelöst. 

Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.



11.08.2021, 12:54

Einsatznr. 79 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Sehlem

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, OrtsBM Sehlem

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrangte, nicht gehfähige Person lag im ersten OG eines Einfamilienhaus in Sehlem. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Die Person wurde nach der ersten Versorgung mittels Schleifkorbtrage über ein Fenster mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



07.08.2021, 10:17

Einsatznr. 78 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Hockeln

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Hockeln, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrangte, nicht gehfähige Person lag im ersten OG eines Einfamilienhaus in Hockeln. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Die Person wurde nach der ersten Versorgung mittels Schleifkorbtrage über einen Balkon mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



01.08.2021, 20:25

Einsatznr. 77 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in Bodenburg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, FF Östrum, FF Breinum, Polizei, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW







09.07.2021, ab 16:24

Einsatznr. 70-76 / Diverse Einsätze nach Starkregen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z, TSF


Alarmiert nach einem Starkregenereignis zu mehreren Einsätzen im Ortsgebiet.

Es mussten Keller ausgepumt werden, Gullyeinsätze wurden gezogen um überschwemmte Straßen frei zu bekommen und wasserführende Bauwerke wurden von Treibgut befreit um den Wasserablauf zu gewährleisten. 





08.07.2021, 15:36

Einsatznr. 69 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Seniorenheim

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Die Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim in der Salinenstraße hat aus ungeklärten Gründen ausgelöst.

Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



08.07.2021, 14:45

Einsatznr. 68 / Brennen Gartenabfälle in Wesseln

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Unser ELW wurde zu einem Brand von Gartenabfällen nach Wesseln alarmiert. Die Löscharbeiten lagen beim 3. Zug der Stadt Bad Salzdetfurth.



05.07.2021, 11:44

Einsatznr. 67 / Wasserschaden

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


An einem Haus in der Straße Drei Berge drückte Wasser aus einem Berg und floss in Richtung des Hauses.

Ein Eingreifen unsererseits war aber nicht nötig.



28.06.2021, 16:31

Einsatznr. 66 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Die Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus wurde mittels Ziehfix gewaltlos geöffnet.

Nach Erkundung der Wohnung wurde ein Ersatzzylinder montiert und die Schlüssel an die Polizei übergeben.



25.06.2021, 12:49

Einsatznr. 65 / Ölspur in der Martin-Luther-Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z



Eine kleine Ölspur zog sich entlang der Straße Drei Berge Richtung Martin-Luther-Straße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. 



22.06.2021, 14:30-16:45

Einsatznr. 64 / Einsatzbereitschaft während der Impfung der Stadtfeuerwehr

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     


Wir stellten eine Einsatzbereitschaft zum Brandschutz und für die Hilfeleistung aufgrund der Teilnahme vieler  Kameraden/innen der Stadtfeuerwehr am Impftermin in Alfeld. Ein Einsatz musste in der Zeit nicht abgearbeitet werden. 



22.06.2021, 07:09

Einsatznr. 63 / Größerer Ast droht auf Straße zu fallen 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:      LF 16/12, DLK 23/12



Ein größerer Ast drohte im Bereich der Schachtstraße auf die Fahrbahn zu fallen.

Der Ast wurde von der Drehleiter aus mittels Säge abgetragen und im Seitenraum der Fahrbahn abgelegt.



19.06.2021, 21:19

Einsatznr. 62 /  Gefahrstoffe an der K315 zwischen Wehrstedt und Upstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei 

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, GWZ, GGZ-Ost 1+2



Durch einen Streifenwagen der Polizei wurde ein qualmender Kanister am Straßenrand der K315 gefunden.



19.06.2021, 19:35

Einsatznr. 61 /  Unterstützung für den Rettungsdienst in Sellenstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Sellenstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12



Eine erkrankte Person lag im EG eines Hauses in Sellenstedt. Für einen normalen Transport war das Treppenhaus nicht breit genug.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit der Schleifkorbtrage zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



17.06.2021, 16:35

Einsatznr. 60 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Salinenstraße 19

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z



Die Brandmeldeanlage hat aufgrund der anhaltenden Hitze im Dachbereich ausgelöst.

Die Räume im Dachbereich, wurden zur Kühlung, mittels Lüfter belüftet. Die BMA wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.



05.06.2021, 13:32

Einsatznr. 59 /  Wasserschaden K 315

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/25, TLF 16/25



Alarmiert wurde zu einem Wasserschaden nach Starkregen auf der K 315 von Wehrstedt in Richtung Bültum.

Nach der Erkundung bis zum Upstedter Kreuz konnte keine Einsatzstelle ausgemacht werden. Anschließend wurde durch die Fahrzeugbesatzungen wasserführende Bauwerke kontrolliert und wenn nötig gereinigt.





05.06.2021, 12:45

Einsatznr. 58 /  Alarmierung der Einheit Information und Kommunikation (IuK)

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:     


Aufgrund der bevorstehenden Wetterlage wurde die Einheit IuK alarmiert.

Im Schulungsraum des Feuerwehrhauses Bad Salzdetfurth wurde eine Einsatzleitung errichtet um eventuelle Einsätze im Ortsgebiet schnellstens zuteilen zu können.





21.05.2021, 09:09

Einsatznr. 57 /  Unterstützung für den Rettungsdienst in Heinde

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 1.OG eines Hauses in Heinde. Für einen normalen Transport war das Treppenhaus zu nicht breit genug.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient über den Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.






18.05.2021, 18:20

Einsatznr. 56 /  Unterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zur Unterstützung für den Rettungsdienst bei einer Patientenüberführung in einer Pflegeeinrichtung in der Salinenstraße.

Der Patient wurde durch das Treppenhaus zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben. 



14.05.2021, 17:28

Einsatznr. 55 /  Unterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zur Unterstützung für den Rettungsdienst bei einer Patientenüberführung in einer Pflegeeinrichtung in der Salinenstraße.

Der Patient wurde durch das Treppenhaus vom Rettungswagen in die Pflegeeinrichtung verbracht und dem zuständigen Personal übergeben. 





12.05.2021, 11:54

Einsatznr. 54 /  Fahrstuhlschaden/Rettungsdienst und Patient hängen fest

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:     ELW, LF 16/12, DLK 23/12, GW-Z


In einer Pflegeeinrichtung in der Salinenstraße war ein Fahrstuhl defekt. Das Team des Rettungsdienstes war mit einem beatmeten Patienten im 1.OG im Fahrstuhl eingeschlossen.

Nachdem die Tür über die normale Notöffnung nicht zu öffnen war, kam die Nachricht des Rettungsdienstes über ein Problem mit der Beatmung. So wurde die Tür gewaltsam mit Schere und Spreizer geöffnet. Rettungsdienst und Patient konnten befreit werden.





11.05.2021, 14:30-16:45

Einsatznr. 53 / Einsatzbereitschaft während der Impfung der Stadtfeuerwehr

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       


Wir stellten eine Einsatzbereitschaft zum Brandschutz und für die Hilfeleistung aufgrund der Teilnahme vieler  Kameraden/innen der Stadtfeuerwehr am Impftermin in Alfeld. Ein Einsatz musste in der Zeit nicht abgearbeitet werden. 



11.05.2021, 02:54

Einsatznr. 52 / Rauchentwicklung im Wald

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln/Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Bodenburg,          FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst BF Hildesheim

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung in einem Waldstück in Höhe der Straße An der Peesel.

Nach längerer Erkundung konnte kein Feuer oder eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



01.05.2021, 15:40

Einsatznr. 51 / Ölspur im Burgweg

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Straße Burgweg.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.





30.04.2021, 13:48

Einsatznr. 50 / Ölspur im Altstadtbereich

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth,  Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Durch einen Defekt an einem PKW zog sich eine Ölspur über die Bahnhofstraße, Oberstraße, Marktstraße bis in die Unterstraße. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Der Verursacher konnte ermittelt werden. 

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.



29.04.2021, 17:13

Einsatznr. 49 / Schornsteinbrand in Petze

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Petze, FF Sibbesse, 2. Zug der Gemeinde Sibbesse, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Schornsteinbrand in Petze.

Bei unserer Ankunft waren Trupps der bereits anwesenden Feuerwehren schon zu Kontroll- und Brandschutzarbeiten im Gebäude tätig. Eine Wasserversorgung wurde aufgebaut und der Schornstein über unsere Drehleiter von oben kontrolliert. Nach Eintreffen des Schornsteinfegers konnte der Einsatz beendet werden.





28.04.2021, 17:08

Einsatznr. 48 / Unterstützung für den Rettungsdienst in Wehrstedt

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 1.OG eines Hauses in Wehrstedt.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage über den Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



19.04.2021, 05:14

Einsatznr. 47 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei, Johanniter Hausnotruf

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert vom Hausnotruf zu einer hilflosen Person hinter verschlossener Tür innerhalb einer Wohnung.

Die Zimmertür wurde mittels Halligan-Tool aufgehebelt und so dem Rettungsdienst ein Zugang zum Patienten geschaffen.



16.04.2021, 15:43

Einsatznr. 46 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Türöffnung mit hilfloser Person.

Eine erkrankte Person lag im 1. OG eines Mehrfamilienhauses in der Elsa-Brandström-Straße. Eine Öffnung der Tür war dem Patienten nicht möglich. Zugang wurde mit einer Steckleiter über ein Badezimmerfenster geschaffen. Ein Polizeibeamter konnte durch das Fenster die Wohnung betreten und die Tür von innen öffnen. Der Patient konnte durch den Rettungsdienst behandelt werden.



15.04.2021, 14:07

Einsatznr. 45 / Ausgelöster Rauchwarnmelder im Kluskamp

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert von einem Bürger zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Wohnhaus am Kluskamp.

Nach erster Erkundung stellte sich heraus das der Melder in einer Garage im Nachbargebäude ausgelöst hatte. Die Garage wurde aufgehebelt. Da sich kein Brandherd in der Garage befand wurde der Melder deaktiviert und die Einsatzstelle an den Besitzer übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



13.04.2021, 14:53

Einsatznr. 44 / Schornsteinbrand in Mahlum

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Mahlum, FF Bockenem, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Schornsteinbrand in Mahlum.

Nach der Einweisung durch den Einsatzleiter wurde der Schornstein mit unserer Drehleiter angefahren. Um Glutnester im Schornstein zu lösen wurden Steine von oben eingeworfen. 





13.04.2021, 09:06

Einsatznr. 43 / Dachstuhlbrand in der Fußgängerzone Hildesheim

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, BF Hildesheim, FF Sorsum, FF Himmelsthür, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Dachstuhlbrand in der Hildesheimer Fußgängerzone.

Wir wurden zu Nachlöscharbeiten alarmiert um mit unserer Drehleiter, die über ein Knickgelenk verfügt, auf die hintere Seite des Dachstuhls zu kommen. Anschließend wurden nach der Begutachtung durch den Einsatzleiter Dachziegeln entfernt. Im Anschluß wurden Brandermittler der Polizei zu Ermittlungen mit unserem Drehleiterkorb zur Brandstelle gefahren.






03.04.2021, 16:43

Einsatznr. 42 / Dachstuhlbrand in Lamspringe

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Lamspringe, alle Feuerwehren der Gemeinde Lamspringe, FF Alfeld, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert wurde zu einem Dachstuhlbrand in Lampringe.

Bei unserer Ankunft stand der Dachstuhl in Vollbrand. Ein Löschangriff von innen und außen war bereits durch die anwesenden Wehren eingeleitet. Trupps unter schweren Atemschutz bekämpften die Flammen über den Drehleiterkorb. Unterstützung erhielten wir von der FF Alfeld mit der zweiten alarmierten Drehleiter.

Nach den erfolgreichen Löscharbeiten wurden Dachziegeln mit dem Einreißhaken entfernt und anschließend der Dachstuhl mit der Wärmebildkamera auf weitere Glutnester untersucht.

Einsatzende für uns gegen 20:00 Uhr. 





28.03.2021, 18:44

Einsatznr. 41 / Brandmeldeanlage TEC-Center ausgelöst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Bodenburg

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12


Alarmiert wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im TEC-Center.

Eine Produktionsmaschine ist in Brand geraten, wurde aber durch Mitarbeiter abgelöscht. Die Maschine wurde anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert und die Halle mit einem Lüfter entraucht. Die Brandmeldeanlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. 



28.03.2021, 18:31

Einsatznr. 40 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Heinde

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine verletzte Person lag im 1.OG eines Hauses in Heinde.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde die Patientin mittels Tragetuch zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



22.03.2021, 11:26

Einsatznr. 39 / Brennt Hecke im Birkenweg 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25


Gemeldet wurde eine brennende Hecke im Birkenweg.

Nach erster Erkundung stellte sich die Einsatzstelle als brennender Komposthaufen heraus. Die Brandstelle wurde mit Netzwasser abgelöscht und das Haufwerk auseinander gezogen. Die Einsatzstelle wurde anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert. 



16.03.2021, 13:04

Einsatznr. 38 / Unterstützung für den Rettungsdienst in Bodenburg 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zur Unterstützung für den Rettungsdienst mit Drehleiter und Tanklöschfahrzeug in Bodenburg.



15.03.2021, 17:42

Einsatznr. 37 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FTZ Groß Düngen

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Straßen Am Mühlenbusch, Lärchenstraße und Ernst-Höfel-Straße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Der GW-Öl der FTZ brachte zusätzliches Bindemittel zur Einsatzstelle.




15.03.2021, 13:13

Einsatznr. 36 / Sturmschaden/Baum auf Straße 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Gemeldet wurde ein Baum in der Detfurther Allee der umzustürzen drohte.

Auch nach mehrfacher Erkundung der Bäume an der Straße konnte keine Gefährdung festgestellt werden. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



15.03.2021, 06:51

Einsatznr. 35 / Brennender LKW Raststätte Hildesheimer Börde

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Heinde

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW


Gemeldet wurde ein brennender LKW auf der Raststätte Hildesheimer Börde West.

An einem LKW hat die Bremse an einem Rad gebrannt. Das Feuer konnte frühzeitigt gelöscht werden. Für unseren ELW kam der Einsatzabbruch auf Anfahrt. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



11.03.2021, 15:04

Einsatznr. 34 / Sturmschaden/Baum auf Straße 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z


Gemeldet wurde ein umgestürzter Baum auf der Kreisstraße 315, Wehrstedt in Richtung Bültum.

Bei unserer Ankunft an der Einsatzstelle war schon ein Trupp der Straßenmeisterei vor Ort, der zufällig an dem umgestürzten Baum vorbeikam. Die Einsatzstelle wurde von der Straßenmeisterei übernommen. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



03.03.2021, 13:36

Einsatznr. 33 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Wesseln/Detfurth, FF Östrum, FF Breinum, FF Heinde, FF Bodenburg, FF Listringen, FTZ Groß Düngen, Polizei, Firma für Straßenreinigung

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich durch fast alle Ortsteile im Stadtgebiet. 

Die alarmierten Ortsfeuerwehren wurden durch den Gerätewagen-Öl der FTZ mit Bindemittel versorgt. Die Gefahrenbereiche in den Ortsteilen wurden durch die Feuerwehren mit Bindemittel abgestreut. Aufgrund der Länge der Ölspur wurde eine Firma für die weitere Straßenreinigung mit einem Spezialfahrzeug beauftragt.






26.02.2021, 17:30

Einsatznr. 32 / Gewässerverunreinigung auf der Lamme

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, GW-Z


Ein Bürger meldete eine Gewässerverunreinigung auf der Lamme in Höhe des Sportplatz Wehrstedt.

Wir gingen am Sportplatz an der Lamme in Bereitstellung um eine Gewässersperre zu sertzen. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. 



26.02.2021, 07:37

Einsatznr. 31 / Ölspur 

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Firma für Straßenreinigung

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Bahnhofstraße, Oberstraße, Horststraße und Am Papenberg.

Die Gefahrenbereiche wurden durch uns abgesichert. Die Ölspur wurde durch eine spezielisierte Firma für Straßenreinigung entfernt. 



24.02.2021, 12:54

Einsatznr. 30 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25


Ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Unterstraße. Eine aufmerksame Person auf der Straße hörte den ausgelösten Melder und wählte den Notruf. 

Kurz nach Eintreffen der Feuerwehr kam die Anwohnerin nach Hause und konnte die Tür öffnen. Der Melder hatte durch einen Defekt ausgelöst, kein weiterer Einsatz erforderlich.



23.02.2021, 09:46

Einsatznr. 29 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst in Groß Düngen

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst Hildesheim

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine erkrankte Person lag im 2. OG eines Hauses in Groß Düngen. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mit der Schleifkorbtrage über den Drehleiterkorb zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.





21.02.2021, 12:14

Einsatznr. 28 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FTZ Groß Düngen, Rettungsdienst ASB, Polizei, Hausverwaltung KWG, Brandermittler Kripo 

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12, GW-Z


Alarmiert wurde zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Waldenburger Straße.

Bei unserer Ankunft war die Wohnungstür verschlossen und sehr heiß, wodurch die Wohnung gewaltsam geöffnet werden musste. Die Wohnräume waren stark verraucht und wurden durch mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung durchsucht. Die dort wohnende Familie war zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause. An der Wohnungstür wurde ein Rauchvorhang installiert um eine rauchfreie Evakuierung der anderen Bewohner zu gewährleisten. Der Brandherd wurde abgelöscht und anschließend mit der Wärmebildkamera untersucht. 

Für die eingesetzten Atemschutzträger wurden zwei Rettungswege geschaffen. Die Drehleiter und eine Steckleiter wurden als Anleiterbereitschaft vorgehalten. Das Mehrfamilienhaus wurde nach den Löscharbeiten mit einem Hochdrucklüfter belüftet.

Es wurden keine Personen verletzt. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar, die Familie konnte bei Verwandten unterkommen.

Einsatzende für uns gegen 14:45 Uhr.





20.02.2021, 13:23

Einsatznr. 27 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Alarmierung zu einer Türöffnung in der Straße Drei Berge.

Eine verletzte Person lag in ihrer Wohnung und konnte die Tür für den Rettungsdienst nicht eigenständig öffnen.

Die Tür wurde gewaltsam geöffnet und dem Rettungsdienst der Weg zum Patienten eröffnet. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient durch eine Trageunterstützung zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben. 



20.02.2021, 12:10

Einsatznr. 26 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Vamed-Klinik

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wesseln-Detfurth, FF Klein Düngen, FF Hockeln, FF Bodenburg, Rettungsdienst ASB, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage der Vamed-Klinik durch einen defekten Rauchmelder.

Nach der Erkundung des Gebäudes wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



17.02.2021, 19:30

Einsatznr. 25 / Alarmierung zur Kontrolle Ablaufgräben/Bauwerke

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       TSF


Alarmiert zur Kontrolle der Ablaufgräben und wasserführenden Bauwerke Aufgrund der Schneeschmelze. Verschmutzungen wurden entfernt.



15.02.2021, 19:30

Einsatznr. 24 / Alarmierung 2. Gruppe zur Bereitschaft 20:00-00:00 Uhr

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       


Aufgrund der extremen Wetterlage wurde eine ständige Bereitschaft im Feuerwehrhaus vorgehalten.



15.02.2021, 17:34

Einsatznr. 23 / Unterstützung Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Unterstützung für den Rettungsdienst am Argentum Kaiserhof.

Unterstützung wurde nicht benötigt, kein weiterer Einsatz erforderlich.



15.02.2021, 16:42

Einsatznr. 22 / Ölspur Bodenburger Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth 

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur befand sich im Bereich der Apotheke auf der Bodenburger Straße.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.



15.02.2021, 15:30

Einsatznr. 21 / Ausgelöste Brandmeldeanlage AWO-Sprachheilzentrum

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Die Brandmeldeanlage des AWO-Sprachheilzentrums wurde durch einen eingedrückten Handmelder ausgelöst.

Da während der Erkundung kein Feuer festgestellt werden konnte, wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.



15.02.2021, 13:30

Einsatznr. 20 / Alarmierung 1. Gruppe zur Bereitschaft 14:00-20:00 Uhr

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       


Aufgrund der extremen Wetterlage wurde eine ständige Bereitschaft im Feuerwehrhaus vorgehalten.



13.02.2021, 14:27

Einsatznr. 19 / Vorbeugende Unterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25


Vorbeugende Alarmierung zu einem Einsatz für den Rettungsdienst in Breinum aufgrund der Wetterlage.

Einsatzabbruch auf Anfahrt. Ein Eingreifen unsererseits war in diesem Einsatz nicht nötig.



13.02.2021, 09:18

Einsatznr. 18 / Schornsteinbrand in Störy

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Störy, FF Hary, FF Bönnien, FF Bockenem, FF Bornum am Harz, Rettungsdienst, Schornsteinfeger

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Bei unserer Ankunft am Einsatzort wurden wir in Bereitstellung gehalten. Der Schornsteinfeger entfernte die Brandnester im Schornstein. Im Anschluss gab es eine starke Rauchentwicklung im 1.OG des Hauses. Durch die starke Hitze waren Balken des Fachwerkhauses in Brand geraten. Diverse Trupps unter schwerem Atemschutz der Feuerwehren der Stadt Bockenem waren im Innenangriff.

Ein Einsatz von unserer Seite war nicht erforderlich. Einsatzende für uns gegen 11:40 Uhr.




12.02.2021, 16:09

Einsatznr. 17 / Vorbeugende Unterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Vorbeugende Alarmierung zu einem Einsatz für den Rettungsdienst in der Kampstraße in Wehrstedt aufgrund der Wetterlage.

Ein Eingreifen unsererseits war in diesem Einsatz nicht nötig.



12.02.2021, 09:33

Einsatznr. 16 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, diverse Feuerwehren der Nachbargemeinden, Polizei, Firma für Straßenreinigung

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich durch die Gemeinden Lamspringe, Bockenem und Bad Salzdetfurth.

Die Gefahrenstellen im Ortsgebiet wurden mit Bindemittel abgestreut. Übergreifend wurde eine Spezialfirma für Straßenreinigung beauftragt.





11.02.2021, 06:08

Einsatznr. 15 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Eine verletzte, nicht gehfähige Person lag im 1.OG eines Hauses in Wehrstedt.

Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst und dem Notarzt, wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.



09.02.2021, 07:58

Einsatznr. 14 / Festgefahrener Rettungswagen in der Horststraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25


Ein RTW, auf dem Weg zu einer Patientin in der Goethestraße, hatte sich in der Horststraße festgefahren.

Mit Hilfe unseres Tanklöschfahrzeugs konnte der RTW wieder freigezogen werden. Er wurde vorrübergehend in der Hermann-Strewe-Straße abgestellt. Die Besatzung wurde mit unserem Fahrzeug zur Patientin gebracht. Nach der Erstversorgung wurde das Rettungs-Team und die Patientin mit unserem Tanklöschfahrzeug bis zum Feuerwehrhaus gefahren. Dort konnte die Patientin in den Rettungswagen umgelagert werden und wurde einem Krankenhaus zugeführt.




05.02.2021, 15:51

Einsatznr. 13 / Ölspur in der Salinenstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12


Ölspur in der Salinenstraße durch einen Defekt an einem geparkten Fahrzeug.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.





01.02.2021, 16:24

Einsatznr. 12 / Türöffnung

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, DLK 23/12


Eine Bekannte eines Anwohners in der Horststraße meldete, dass die Person seit einigen Tagen nicht mehr gesehen wurde. Der Rettungsdienst hatte keinen Zugang zur Wohnung.

Die Tür wurde gewaltlos geöffnet, und so dem Rettungsdienst und dem Notarzt der Zugang zum Patienten ermöglicht.



30.01.2021, 13:31

Einsatznr. 11 / Ölspur Ahnepaule

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Alarmiert zu einer Ölspur in der Ahnepaule.

Es handelte sich um eine Fehlalarmierung. Die Ölspur wurde bereits von den Kameraden/innen der FF Wehrstedt abgearbeitet. Kein weiterer Einsatzt erforderlich.



21.01.2021, 15:58

Einsatznr. 10 / Trageunterstützung für den Rettungsdienst

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst ASB Sehlem, Notarzt

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst.

Eine erkrankte, nicht gehfähige Person lag im 2. OG eines Mehrfamilienhauses. Ein Transport durch das Treppenhaus war nicht möglich. Nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst wurde der Patient mittels Schleifkorbtrage mit der Drehleiter zum Rettungswagen verbracht und dem Rettungsdienst übergeben.





19.01.2021, 16:08

Einsatznr. 9 / Ölspur Martin-Luther-Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich entlang der Martin-Luther-Straße.

Durch den stärkeren Regen drohte Öl in die Kanalisation abzulaufen. Die Kanaleinläufe wurden durch Dämme aus Bindemittel abgesichert. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Während der Reinigungsarbeiten musste die Martin-Luther-Straße voll gesperrt werden.



18.01.2021, 15:01

Einsatznr. 8 / Ölspur Langes Feld

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Östrum

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich über die Straße Langes Feld in Richtung Maiental.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Aufgrund der Länge und Lage der Ölspur wurde die FF Östrum zur Unterstützung nachalarmiert. 



15.01.2021, 18:21

Einsatznr. 7 / Schornsteinbrand in Lamspringe

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Lamspringe, FF Sehlem, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei, Schornsteinfegerin

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Schornsteinbrand in Lamspringe.

Bei unserer Ankunft stand der Schornstein in Vollbrand. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz kontrollierte den Schornstein aus dem Drehleiterkorb. Bis zum Eintreffen der Schornsteinfegerin wurde die Dachfläche gegen Funkenflug abgesichert. Anschließend wurde die Schornsteinfegerin zum Brandherd gebracht und das Brandgut entfernt. Das entnommene Brandgut wurde anschließend abgelöscht.



 



13.01.2021, 22:34

Einsatznr. 6 / Wohnhausbrand in Detfurth

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Bodenburg, 3. Zug der Stadt Bad Salzdetfurth, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, TLF 16/25, DLK 23/12


Der gemeldete Wohnhausbrand entpuppte sich als eine am Haus stehende brennende Mülltonne.

Das Feuer war beim Eintreffen der alarmierten Wehren bereits durch Anwohner gelöscht. Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.



13.01.2021, 19:22

Einsatznr. 5 / Schornsteinbrand in Sehlem

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, 2. Zug der Gemeinde Lamspringe, Rettungsdienst ASB Sehlem, Polizei, Schornsteinfeger

Alarmierte Fahrzeuge:       TLF 16/25, DLK 23/12


Alarmiert zu einem Schornsteinbrand in Sehlem.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz erkundete den Schornstein aus dem Drehleiterkorb. Bis zum Eintreffen des Schornsteinfegers wurde die Dachfläche gegen Funkenflug abgesichert.






13.01.2021, 13:09

Einsatznr. 4 / Ölspur

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, FF Bültum, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Eine Ölspur zog sich über die Straße Langes Feld am Tec-Center.

Wie sich herausstellte, zog sich die Ölspur durch Bültum und über die K 314 auch durch Wehrstedt bis zum Tec-Center in Bad Salzdetfurth. Verursacht wurde die Ölspur durch einen Defekt an der Hydraulik eines LKW.

Die alarmierten Ortswehren streuten die Gefahrenbereiche in ihrem Gebiet mit Bindemittel ab. Weiterhin wurde eine Spezialfirma zur Fahrbahnreinigung alarmiert.



09.01.2021, 19:47

Einsatznr. 3 / Zimmerbrand Süllbergstraße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       ELW, LF 16/12, TLF 16/25, DLK 23/12


In einer Sonderpflegeeinrichtung für Menschen mit Behinderung brannte eine Matratze in einem Zimmer. Die Matratze wurde durch einen Mitarbeiter abgelöscht.

Der Brandort wurde mit der Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern kontrolliert und die Räumlichkeiten wurden mit einem Hochdrucklüfter durchgelüftet.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.



03.01.2021, 12:14

Einsatznr. 2 / Ölspur in der Heinrich-Schlange-Straße

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, Polizei

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, GW-Z


Ölspur in der Heinrich-Schlange-Straße durch einen Defekt an einem geparkten Fahrzeug.

Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.



03.01.2021, 07:54

Einsatznr. 1 / Ausgelöste Brandmeldeanlage Tec-Center

Alarmierte Einheiten:   FF Bad Salzdetfurth, FF Wehrstedt, Rettungsdienst ASB Sehlem

Alarmierte Fahrzeuge:       LF 16/12, TLF 16/25, DLK 25/12


Ausgelöste Brandmeldeanlage durch einen Defekt an der Sprinkleranlage.

Die gemeldeten Bereiche wurden kontrolliert, die Brandmeldeanlage wurde zurück gesetzt und an den Haustechniker übergeben. Kein weiterer Einsatz erforderlich.