zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 353 mal gelesen
Einsatz 23 von 29 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Hilfeleistung
Kurzbericht: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person
Einsatzort: Groß Düngen
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Bad Salzdetfurth : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 19.03.2018 um 07:01 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
Einsatzleitwagen Einsatzleitwagen
Löschgruppenfahrzeug Löschgruppenfahrzeug
Gerätewagen mit Zusatzbeladung Gerätewagen mit Zusatzbeladung
alarmierte Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Bodenburg
Freiwillige Feuerwehr Heinde
Freiwillige Feuerwehr Klein Düngen

Einsatzbericht:

 

Meldung: Verkehrsunfall, eingeklemmte Person zwischen Groß Düngen und Heinde.

 

Lage: Zwei Transporter sind in einer Kurve frontal aufeinander geprallt. Beide Fahrzeuge waren mit jeweils einer Person besetzt. 

 

Maßnahme: Nach Ankunft der FF Heinde konnten beide Fahrzeugführer, ohne Rettungsgerät, leicht verletzt aus den Fahrzeugen befreit werden.

Nach der schnellen Rettung kam für uns der Einsatzabbruch während der Anfahrt. Für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.

Weiter alarmiert wurde die FF Klein Düngen, Einsatzabbruch noch über den Meldeempfänger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ungefährer Einsatzort: